darf man öffentlich ausgelegte Planunterlagen kopieren

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Natürlich darf man diese Pläne nicht nur einsehen, sondern auch kopieren. Darauf hat der Bürger einen Rechtsanspruch.

Die Behörden können lediglich dafür Gebühren nach Gebührensatzung bzw. Kostenerstattung verlangen; bei großen Formaten und Farbdrucken wird es deshalb teuer.

Tipp: mit gutem Fotoapparat abfotografieren; das kostet nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Moderne Städte stellen solche Pläne/Unterlagen online zur Verfügug,also ran an den Kopierer oder bittet um elektronische Zusendung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von baermaus33
02.11.2012, 16:04

Leider ist unsere Verwaltung diesesmal nicht so nett, die Unterlagen im Netz zu veröffentlichen.

0

Ja, das dürfen sie verbieten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Seehausen
02.11.2012, 16:28

Unsinn. Wo sollte dieses Verbot den stehen? Die Rechtsprechung sagt genau das Gegenteil!!

0

Was möchtest Du wissen?