Darf man Norethisterone auch einnehmen nachdem die Periode gestartet ist?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Norethisteron ist ein Hormon, das ist verschreibungspflichtig. Wenn du es dir ohne Rezept bestellen konntest, musst du damit rechnen, dass du eine Fälschung bekommen hast.

Und nein, wenn deine Tage bereits begonnen haben, kannst du mit Norethisteron nichts ausrichten (selbst wenn es das echte wäre). Gegen Regelschmerzen hilft es nicht, und es kann die Butung auch nicht verkürzen.

Um die Tage zu verschieben, beginnt man am 21. Zyklustag mit Norethisteron und nimmt es so lange, bis man die Blutung bekommen will. Das ist allerdings ziemlich unangenehm, weil man durch hochdosiertes NET Nebenwirkungen bekommt.

Wenn du die Pille nimmst, brauchst du sowas nicht, dann kannst du die Blutung fast beliebig verschieben - aber ohne Pille ist NET tatsächlich die einzige Möglichkeit. Aber keine gute.

Was möchtest Du wissen?