Darf man nicht wen man seine Periode krigt nicht unten duschen?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Der Intimbereich darf sogar mehrfach täglich gereinigt werden, zu jeder Zeit im Zyklus.

Haut in Verbindung mit Haaren ist ein Top-Bakterienfänger. Die Bakterien arbeiten bestens unter Sauerstoff, was dann zu Geruchsbildungen führt. Bekannt vom Achselschweiß. Intimschweiß ist genauso eine Zumutung.

Klares Wasser reicht aber vollkommen aus, spezielle Reinigungsmittel benötigt es nicht.

Waschen, abtrocknen, frische Wäsche anziehen, fertig.

Man darf schon aber man sollte vorsichtig mit normalem Duschgel sein. Es gibt dafür extra Intimduschgel indem kein Parfüm oder andere Stoffe enthalten sind.

Gerade während der Periode ist es noch wichtiger, sich im Intimbereich zu säubern

Da ist Seife oder Duschgel so oder so nicht gut. Besser sind pH-neutrale Waschgele für den Intimbereich. Gibts in jedem DM. Während der Periode nicht duschen ist unnötig und geruchlich keine gute Idee.

Doch, Gerde dann! Du machst ja beim Waschen keine Scheidenspülung. Und sauber sollte Frau schon sein.

Natürlich kann man Duschen, sich waschen, man kann sogar baden.

Warum sollte das nicht gut sein?

Waschen im Intim-Bereich sollte jeden Tag dazugehören.

Igitt, meinst du die Frage ernst? Willst du stinken wie ein Eimer voller Fischabfälle? Gerade während der Regel ist Hygiene das A und O.

Du solltest dich unten duschen... Willst du wie ne Mülltonne voll nach vergammeltem Fisch riechen ?!?

xD bitte was?! Klar! Du kannst sogar schwimmen gehen? :D Hattest du noch nie sexualkunde oder jemand der dich aufgeklärt hat?

Ne. Wenn man wien fisch stinkt isses super 😭🔫

Was möchtest Du wissen?