Darf man "nicht reden"?/Muss man reden?

3 Antworten

Nicht das Sprechen ist Muß, sondern die Kommunikation. Also wenn du auch ohne Sprechen kommunizieren kannst, dann kannst du dich stumm setzen. Aber vergiss es nicht, dass das Sprechen mehr effizient ist, als andere Kommunikationsformen. So kann man (als Hörende) ohne Sprechen nur langsam kommunizeren (Schreiben), oder nur wenig ausdrücken (picture exchange, natürliche bildhafte Gebärden), oder benötigt einen Dolmetscher (Gebärdensprache). Stumme können ihre Kommunkationsfähigkeiten nicht ausnutzen. So können die meisten Menschen nicht lange sich als stumm ausgeben, wenn sie sprechen können.

Schreibe eher auf: Ich kann nicht sprechen, oder zeige es durch Gebärde!

Zwingen darf man dich mit Sicherheit nicht, zu reden. Was würden denn dann stumme Menschen machen? Wenn du nicht reden magst, tus nicht. Gesetze gibt es ebenso keine, welche Sprechen per Paragraph anordnen.

Aber geht der Welt dadurch nicht vielleicht eine schöne Stimme verloren? Würde mir das noch einmal überlegen.. ;o)

Könnten wir alle eine natürliche Sprechzwang haben, und Stumme müssten auch davon leiden, dass sie ihren Sprechzwang nicht befriedigen können.

0
@kordely

Ach ja, es gibt auch Menschen mit solchen Sprechzwang.

0
@kordely

Sprechzwang.. oder übersteigerte Geltungsbedürftigkeit.. wie auch immer. :o)

Auch ich bin lieber still und rede nicht sonderlich gerne bzw. viel. Der Großteil der Menschen scheint sich heute ohnehin nur über belanglosen Müll unterhalten zu wollen, anstatt sich einmal nur an der Stille zu erfreuen/sie zu genießen.

Stumme können sich auf andere Arten äußern. Die Frage sollte aber nicht sein, warum sie sich nicht sonderlich 'lautstark' äußern können und das sie belastet, sondern eher, wie und ob sie von den sie umgebenden Sprechenden angemessen aufgenommen/beachtet werden. Ob ihnen genügend Zeit entgegen gebracht wird, damit sie sich auf ihre Weise ausdrücken können.

Wer einen 'Zwang' hat sprechen zu müssen, sollte zum Arzt oder einfach in sich gehen, weil dann wohl definitv was nicht mit ihm stimmt. Jede Art von 'Zwang' ist nicht gerade gesund. Spricht meist für ein eingewachsenes Ego.

Wünsche eine angenehm ruhige Zeit.. ;o)

0

Antrag stellen ............das wäre mal ganz was Neues

Darf mein Ausbilder mich zwingen einen Deutschkurs zu besuchen?

Ich bin Auszubildender bei der Volksbank. Nun hab ich die Frage ob mich mein Ausbilder dazu zwingen kann einen Deutschkurs in meiner Freizeit zu besuchen. Dazu muss ich noch sagen das ich ihn alleine zahlen soll.

Es ist eigentlich so das ich perfektes Deutsch sowohl schreiben, lesen und reden kann. Aus der Probezeit bin ich auch seit einer Weile raus. Mein Problem ist es halt das ich am Anfang meiner Ausbildung einen nicht so guten Start machen konnte, und mich mit ein paar Kollegen die in der Bank schon länger angestellt sind nicht verstanden habe. Mein Ausbilder und diese Leute verstehen sich sehr gut. 

Schon vom Anfang meiner Ausbildung durfte ich jeden Mittwoch nachmittags einen zweiseitigen Wochenbericht, bei Hand geschrieben vorlegen. 

Nun will er nach ungefähr einem halben Jahr das ich eine Nachhilfe in Deutsch nehme, obwohl meine Beurteilungen überragend aussehen, und meine Ausbildungsbeauftragte nur gutes über mich und mein Verhalten sagen.

Kann mir jetzt vielleicht noch mal jemand eine Antwort geben auf die Frage: " Muss ich dir Nachhilfe in meiner Freizeit machen und aus meiner eigenen Tasche bezahlen ? "

...zur Frage

Wer darf einen Verkehrsteilnehmer herauswinken und anhalten?

Ich möchte wissen wer laut deutschem Gesetz dazu befugt ist einen Verkehrsteilnehmer anzuhalten und vorher herauszuwinken. Konkret möchte ich noch wissen ob dies Privatpersonen erlaubt ist, oder Polizisten in ihrer Freizeit ohne bei der Handlung zu erwähnen das sie Polizist sind und auch ohne Vorzeigen eines Ausweises.

Am liebsten wären mir ein paar Paragraphen usw.

mfg flof50

...zur Frage

Schweigen beim Date?

Also ich treffe mich bald mit einem Jungen der paar Jahre älter ist als ich. Auf jeden Fall hab ich ihn wirklich gern und habe Angst unser Date total zu vermasseln weil mir nicht einfällt was ich mit ihm reden könnt...ich weis einfach nicht mehr weiter weil alle meinen das ich mit small Talk anfangen soll und sich das dann entwickelt aber irgendwie klappt das nicht so ganz habt ihr paar interessante Gesprächsideen

Oder an die Jungs -> über was redet ihr gerne mit Mädels

Schon mal danke für die Antworten :)

...zur Frage

Was bringt uns das Recht auf Versammlungsfreiheit? -->Artikel 8 GG

Hallo. Ich habe mal eine Frage zu unserem Artikel 8 des Grundgesetzes, dem Recht auf Versammlungsfreiheit.

Artikel 8 GG

("1) Alle Deutschen haben das Recht, sich ohne Anmeldung oder Erlaubnis friedlich und ohne Waffen zu versammeln. (2) Für Versammlungen unter freiem Himmel kann dieses Recht durch Gesetz oder auf Grund eines Gesetzes beschränkt werden."

Wenn ich persönlich mir den Artikel durchlese kann ich nichts besonders positives daran sehen. Für mich sieht es vielmehr wie eine allgemeine Einschränkung in Bezug auf Versammlungen aus. Es ist nur in geschlossenen Räumen ohne nicht einschränkbar. Versammlungen unter freiem Himmel sind jederzeit einschränkbar. Gut das ohne Waffen und friedlich ist klar, aber für mich sieht dieser Artikel echt aus wie eine EInschränkung!! Was sagt ihr dazu? Was nützt uns das recht auf versammlungsfreiheit?

...zur Frage

Was haltet ihr davon das die Freiheitsrechte immer weiter eingeschränkt werden? Neues Polizeigesetz?

Der zukünftige Innenminister Horst Seehofer will die Überwachung in Deutschland ausbauen um für mehr "Sicherheit" zu sorgen. Sein Vorbild dafür Bayern.

Dort wurde als Folge zunehmender Kriminalität, wie Messerattacken und Übergriffe gegen Frauen, das härteste Polizeigesetz seit 1945 durch die CSU verabschiedet. Dies wird in noch nicht mal 5 Monaten in Kraft treten.

Verschwiegen wird dabei, dass die gleichen Politiker mittels der illegalen Masseneinwanderung die aktuelle Gefährdungslage in Deutschland erst geschaffen haben. Somit sind diejenigen, die jetzt nach mehr "Sicherheit" rufen, mit für die Kriminalität verantwortlich. Auf der einen Seite sind sie aufgrund der verdoppelten Rüstungsexporte in den Nahen Osten, sowie der illegalen Grenz Eröffnung Brandstifter und Feuerwehrmann in einem. - Ein Schelm, wer hinter diesem Vorgehen eine planvolle Absicht erblickt (ordo ab chao).

Hier ein paar Punkte aus dem neuen Polizeigesetz in Bayern:

  1. Die Polizei darf ab August faktisch unendlich viele Haftstrafen verhängen. Sogenannte "Gefährder" können, ohne das sie etwas getan haben, nur auf Verdacht hin zuerst 3 Monate, mit weiterer richterlichen Genehmigung unbegrenzte Zeit in Vorbeuge Gewahrsam genommen werden. Um freigelassen zu werden muss er aus der Haft aus "beweisen" können, dass er keine Gefahr (mehr) ist.
  2. Die Polizei kann Bürger zwingen seinen Wohnort zu wechseln oder nicht zu verlassen. Ein Richter Vorbehalt hiergegen ist nicht gegeben.
  3. Zukünftig darf die Polizei bei Versammlungen und Demonstrationen eine automatische Online-Gesichtserkennung einsetzten.
  4. Post darf beschlagnahmt und geöffnet werden
  5. Ermittler dürfen unter falschen Namen auch in Wohnungen eingesetzt werden, ebenso im Internet und in den Sozialen Medien. (Bedenkt das die KI immer weiter kommt, so das Google bereits bald eure Stimme "lernen" kann und es bald vielleicht nicht mehr möglich ist unterscheiden zu können ob es ein Mensch oder KI ist, die Stimme könnte sich anhören wie eure Mutter, ist allerdings eine KI)https://t3n.de/news/google-assistant-telefonieren-1077901/ was kann die Polizei mit dem Gesetz auch noch in Zukunft alles tun?
  6. Polizei darf im Internet Daten löschen und verändern.
  7. Es dürfen Drohnen eingesetzt werden, die offen oder verdeckt filmen oder lauschen.
  8. Das Gesetz führ die Fußfessel ein, von denen eine angebliche Gefahr ausgehen soll. (Man sollte die Fußfessel am besten auch den Abgeordneten anlegen, die für so ein Gesetz gestimmt haben)

Danke für jeden der sich die Zeit genommen hat sich dies durch zu lesen.

Aber was haltet ihr davon? Die Stasi bzw DDR war nichts dagegen und das ist erst der Anfang...

...zur Frage

Soll ich jmd anvertrauen um darüber zu reden?

Hi ich w/12

Will gerne mit jmd reden , weil es ist so das in der klasse voll der beef herscht viele haben mir anvertraut und darf aber niemand was sagen und das belastet mich auch das ich die probleme der anderen mit mir rum Schleppe zb ich bin für jeden da ,ich weiss wies ist die ganze zeit zu schweigen und zu tun als wäre alles gut

Aber ich kann langsam nicht mehr , hab auch kein bog mehr zu leben

Sollte ich jmd anvertrauen und wenn ja wen?

Niemand wird mich verstehen :/

Ich will mit niemand aus der klasse reden (nicht dar über)

Mit meinen Eltern auch nicht , Vertrauenslehrerin auch nicht

Normale Lehrer haben leider keine Schweigepflicht ( weil ich mag nur eine Lehrerin)

Dann hab ich niemand mit wenn ich reden kann ich weiss halt auch nicht wirklich wen ich anvertrauen kann

😔

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?