Darf man nasse Haare glätten?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

auf gar keinen fall!!!! selbst mit hitzeschutz-spray trocknest du sie damit so hart aus.. und unter uns: das ergebnis ist auch nicht berauschend, normalerweise hängen die dann richtig lasch runter! erst föhnen, dann glätten auch wenn einem das wie eine doppelte belastung vorkommt..

also schlimm ist es aufjedenfall. so saugt der GLÄTTER die feuchtigkeit aus deinen haaren ganz aus. warte doch lieber bis sie ganz trocken sind. oder glätte sie halt mal nicht. Tut auch sehr gut für die armen haare.

Also manche machen es so: Haare waschen, Mit dem Handtuch antrocknen, Föhnen, Hitzeschutz drauf sprayen und dann Glätten.

Ich glaube kaputt gehen sie trotzdem ;D aber weiter schlimm ist das wohl nicht.

Ja, das verbrennt die Haare. Sieh zu dass sie immer ganz trocken sind!

Was möchtest Du wissen?