Darf man nackt auf der Terasse schlafen (wegen der Hitze) oder ist das verboten?

8 Antworten

Hallo 18Daniel01

Entscheidend ist ob die Terrase von der Öffentlichkeit aus frei einsehbar ist oder ob wirklich nur deine Nachbarn dich dort sehen können.

Prinzipiell ist es nämlich erstmal jedem gestatten, in seinen eigenen Wohnbereichen nackt zu sein, wozu auch grundsätzlich Terrase und Garten zählen.

Der Knackpunkt ist nur, dass es nicht diejenigen stören darf, die sich auf den öffentlich zugänglichen Bereichen drum herum befinden, passiert das dennoch würdest du eine Ordnungswidrikeit nach §118 OWiG begehen, eine Erregung öffentlichen Ärgernisses nach Strafrecht kommt aber nicht in betracht, da diese zwingend eine sexuelle Handlung voraussetzt.

Aber: Solltest du in gemietetem Wohnraum leben kann es natürlich Hausregeln dazu geben und bei Nichteinhaltung ggf Ärger mit der Vermieter außerdem kann es natürlich sein, dass du Ärger mit deinen Eltern bekommst.

LG

Darkmalvet

Generell ist es nicht verboten - keine Straftat

JEDER darf in seiner Wohnung, auf seinem Balkon und seiner Terasse nackt sein - zu jeder Zeit.

Ausnahme ist wenn der Balkon bzw die Terasse keinen Sichtschutz hat UND von der Öffentlichkeit einsehbar ist.

Einzelne Nachbarn die Einsicht haben zählen nicht als Öffentlichkeit

Wenn die Öffentlichkeit Einsicht hat UND sich welche bei der Polizei beschweren dann KANN es zum Bußgeld kommen nach 118 OWG.

In diesem Fall einfach String anlassen, dann kann auch hier nicht viel passieren.

In allen Fällen kann es allerdings passieren dass sich Nachbarn dennoch aufregen.

Anfangs hatten sich bei mir Nachbarn aufgeregt wenn ich Tagsüber nackt im Garten war, mittlerweile haben sie Eingesehen dass sie nichts machen können außer wegzuschauen

verboten ist es sicher nicht.
Je nachdem wie einsichtig die Terrasse ist, wird es vielleicht Leute geben, die sich aufregen, aber im Grunde geht es die nichts an, was du in deiner Wohnung, auf deiner Terrasse oder in deinem Garten machst.
Es kann die Frage sein, wie unangenehm für dich die Nachbarn werden können: meckern, rumerzählen, ...

Was möchtest Du wissen?