Darf man nachts auf auf Waldwegen durch den Wald laufen?

15 Antworten

wenn das betreten eines waldstückes zu bestimmten uhrzeiten nicht erlaubt ist, so ist das beschildert.

solange du auf dem weg bleibst, kannst du nachts auch gerne wandern. es könnte allerdings zu sehr spannenden und auch manchmal nicht ganz ungefährlichen begegnungen kommen.

ich würde dir dringend empfehlen, eine reflektierende weste beim nächtlichen wandern zu tragen und immer ein funktionierendes telefon bei dir zu tragen.

Natürlich darf man das, man sollte sich so verhalten, daß  man kein Wild aufschreckt, besonders jetzt im Winter. Deshalb ist es richtig, sich an die Wege zu halten, leise zu sein usw., gerade nachts. Außerdem ist die Stolpergefahr minmiert - und beschreib mal nachts im Wald am Handy den Sanis wo du bist, wenn du dir Bänder gerissen hast.  ;)

Viel Spaß!

Natürlich darfst du. Aber du solltest dir darüber im Klaren sein, dass der Wald in der Dunkelheit gefährlich ist. Nicht unbedingt wegen den Wildschweinen, aber den Jägern. Die verwechseln gern mal Spaziergänger und Wildschweine. 

Können meine Eltern mir mit 16/18 Jahren .........verbieten?

Also meine Schwester wurde vor 3 wochen 18 und wir haben halt eine Fete in unserem Haus veranstaltet wo auch viele Gäste da waren.. Und wir saßen alle am Tisch und ich hab zu meinem Vater gesagt: Tja papa guck mal sie trinkt alkohol das kannst du ihr nicht mehr verbieten ;) . Ich hab so stolz damit geprahlt das er ihr nichts mehr verbieten konnte. Bis er sagte: Ich kann euch immer alles verbieten egal wie alt ihr seid. Und dann sind wir beide in eine Diskussion geraten : Ich schilder euch mal das Gespräch

Ich: Aber wenn ich 18 bin kannst du mir nicht verbieten das ich Rauchen oder Alkohol trinken darf.

Papa: Doch ich kann euch immer alles verbieten :)

Ich: Aber gesetzlich darf ich es doch ab 18 da ich volljährig bin und alles selber entscheiden darf. also kannst du mir es nicht verbieten

Papa: Das hat mit dem Gesetzlichen nichts zu tun ich kann euch trotzdem verbieten was ich will ich bin euer erziehungsberechtigter.

Ich: Aber wenn ich 18 Jahre bin hast du doch kein Sorgerecht mehr und ich darf alles selbst entscheiden.

Naja es ging halt so weiter und ich wollte fragen was er DAMIT ! nur meint : Das hat mit dem Gesetzlichen nichts zu tun ich kann euch trotzdem verbieten was ich will ich bin euer erziehungsberechtigter.

Ich ich frage mich immer das selbe. Ich darf es doch wieso sagt er er kann es mir verbieten obwohl ich es darf ! ich verstehe nicht was er damit meint vielleicht könnt ihr mich aufklären :D

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?