Darf man nach Vertragskündigung das Handy behalten?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also hier in diesem Video findest du eigentlich alle Einzelheiten zum Thema Handy-Vertrag Kündigen. das hat mir sehr weiter geholfen als ich meinen einen Vertrag Kündigen wollte und nicht so genau wusste, wie ich das nun anstellen soll. Also normaler Weise darf man nach 2 Jahren das Handy immer behalten, das kann aber auch von Anbieter zu Anbieter variieren. Am besten ist immer noch du frägst bei deinem Anbieter mal nach, dann hast du Gewissheit ;)

http://www.gutefrage.net/video/so-kuendigt-man-einen-handyvertrag

nein darf man nicht . erst wenn das handy gekauft abbezahlt oder durch die handy gebühren bezahlt wurde.und das bezweifle ich für 1€.

Das Handy an sich kostet 1€ + 39,99€ montl. Vertrag :)

0
@Shoko1801

Das ist nach Ablauf der Mindestvertragslaufzeit abbezahlt und Du darfst es behalten,viele Anbieter bieten dann an wenn der Vertrag nicht gekündigt wird darf man sich ein neues Handy aussuchen,da aber meistens mit einem Aufpreis für verbilligte Hardware,meistens 10 Euro im Monat,so zB bei Vodafone

0

Ja, man darf das Handy behalten.
Wenn du den Vertrag vorzeitig kündigst, musst du trotzdem die restlichen Monatsraten bezahlen.

Was möchtest Du wissen?