Darf man nach einer Zahnversieglung 3Std nichts essen und trinken?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bin mir nicht ganz sicher, ich glaube wenn du betäubt worden bist solltest du erst wieder essen wenn die betäubung aufgehört hat da du dir sonst ohne es zu merken in die lippe oder innenseite der wange beisen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bonbonglas
10.11.2015, 15:32

Für Versiegelungen braucht man keine Betäubung...?

0

Da die versiegelten Zähne ja direkt in der Praxis komplett ausgehärtet wurden, reicht es völlig aus, wenn Du eine Stunde nach der Behandlung nichts ißt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

immer auf den Arzt hören! wenn der Arzt sagt du Darfst nicht dann lass es besser !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sollte dir dein Zahnarzt sagen, und nicht eine anonyme Masse von Menschen im Internet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Klebistift
10.11.2015, 15:30

Tja, der Arzt hat mir nichts gesagt.

0

Was möchtest Du wissen?