Darf man nach einer Beschneidung trettboot fahren weil ich nicht genau weiß ob es als richtigen Sport gilt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Servus,

Nein, das solltest du nicht tun.

Das Problem bei Sport ist nicht unbedingt die Reibung an der Wunde oder die Gefahr einer Sportverletzung o.Ä...

Das Problem bei Sport ist der steigende Blutdruck, der zu Nachblutungen und Komplikationen an der Wunde und Narbe führen kann - damit ist auch Tretbootfahren ausgeschlossen.

Mach die ersten ~14 Tage keinen Sport, egal ob Tretbootfahren oder "offizielle" Sportarten, sondern lass erstmal deine Narbe verheilen...

Lg

1. Ich würde mich NIE freiwillig beschneiden lassen

2. Das bisschen Haut ab ist keine irrsinnig grosse Verletzung. Hat natürlich jene Nachteile das Leben lang, das schon.

Deshalb bereits nach ein paar Stunden (ein Tag?) bist du wieder voll einsatzfähig

Verstehst du überhaupt meine Frage ?
Beziehungsweise wer hat nach seiner Meinung gefragt ?

0
@Hsv2001

Schön unfreundlich von dir. Danke!

Tretboot wird gross geschrieben - falls du noch ein wenig Kritik brauchst.

0

Natürlich kannst du Trettboot fahren (auf eigene Verantwortung). Die Beschneidung war ja nicht am Fuß, odrr? Ein Sport ist es normalerweise nicht, außer man strengt sich sehr an, aber man kann auch langsam fahren.

Was möchtest Du wissen?