Darf man nach einer Bauchspeicheldrüsenentzündung Alkohol?

12 Antworten

Bin zwar etwas spät, aber auch ich möchte noch etwas zu dem Thema sagen. Auch wenn es nur eine leichte Pankreatitis war, solltest du nach Möglichkeit auf Alkohol verzichten. Es kann durch den Alkoholgenuss zu einem Rückfall, und sogar zu einer Verschlimmerung kommen. Wenn das akut wird, kann es sogar zum Tode führen.

Würde ich nicht ausprobieren. Mal grundsätzlich ist jeder Körper anders. Die Pankreatitis kann auch still verlaufen wenn das Organ wieder gereizt wird. Und dann wird es arg übel denn dann treten erst wieder Beschwerden auf wenn es für eine Behandlung zu spät ist. Das bedeutet jetzt nicht, dass Du für immer auf Essen welches mit Alkohol zubereitet wurde komplett verzichten sollst. Ich wäre trotzdem vorsichtig auch diesbezüglich, verkocht hin, nicht mehr drin her. Also wenn Du Dich dem Thema nähern möchtest, dann bitte mit Vorsicht und Beachtung der Reaktionen des Körpers darauf durchaus über mehrere Tage. Sinnvoller Weise würde ich das ausprobieren wenn eh in den Folgetagen ein Arzttermin ansteht. Dann bekommst Du genauere Information wie Dein Körper darauf reagiert.

Man darf bis zu 6 Monaten (je nach Anordnung) kein Alkohol mehr trinken. Aber wie schon zuvor geschrieben würde ich ganz drauf verzichten. Eine erneute akute Pankreatits kann einen schweren Verlauf nehmen und unter Umständen auch chronisch werden.

Wann darf ich nach einer Bauchspiegelung (Eierstockzysten-Entfernung) wieder Alkohol trinken?

Wenn die OP 5 Tage her ist und man keine Medikamente zu sich nimmt!

...zur Frage

Alkohol nach Bauchspeicheldrüsenentzündung

Hallo zusammen, ich wurde vor 8 WOchen mit einer akuten Bauchspeicheldrüsenentzündung ins Krankenhaus eingeliefert, nach einer Woche wieder entlassen und bin seit 1 Woche KOMPLETT schmerzfrei und kann auch alles essen und trinken, was ich will. AUßER ALKOHOL!! Allerdings würde ich schon mal wieder gerne das ein oder andere Bierchen mit meinen Freunden trinken, und irgendwann auch mal wieder richtig ins Zeug hauen (Schnaps, etc.). Natürlich nur 3-4 mal im Jahr auf nem Geburtstag oder so .. hat jemand von euch damit Erfahrungen gemacht? Mir sagt der eine Arzt, nie wieder Alkohol, der andere sagt in 4 Wochen wieder und ein wieder anderer sagt in einem halben Jahr wieder ..

...zur Frage

Alkohol & Paracetamol?

Hallo,
Ich bin morgen auf eine Party eingeladen, auf der ich (eigentlich) vor hatte Alkohol zu trinken. Leider habe ich meine Periode und habe dann immer starke Schmerzen. Kann zur Zeit nur Paracetamol nehmen und habe auch schon mal gelesen, dass man von der Mischung Alkohol und Paracetamol brechen muss. Angenommen ich fange an um 19 Uhr zu trinken, wann sollte ich die Tablette nehmen, damit es zu keinen Komplikationen kommt? Da ich starke Schmerzen habe, würde ich zwei Tabletten nehmen. Ich weiß dass Alkohol und Tabletten generell keine gute Mischung sind, aber ich will sie auch nicht zusammen nehmen und den Alkohol in Maßen genießen. (Bitte verurteilt mich nicht :D)

...zur Frage

Während Antibiotika Alkohol trinken?

Hallo. Ich habe eine Frage.

Und zwar muss ich 5 Tage Antibiotikum nehmen und habe heute erst damit anfangen. D.h. ich würde am Freitag Abend die letzte Tablette nehmen. Da ich am Freitag aber Geburtstag habe und 18 werde und richtig feiern wollte, ist meine Frage jetzt ob ich trotz dem Antibiotikum Alkohol trinken darf? Also nicht, dass es dann irgendwie beeinträchtigt wird oder so.

...zur Frage

Was ja und was nein?

Was darf man in der Schwangerschaft auf keinen Fall essen und trinken ( Alkohol ist mit bewusst:))

...zur Frage

Verträgt sich Artuvan und Alkohol?

Hallo :) Ich glaube, dass ich eine ganz leichte Blasenentzündung habe und meine Mutter hat mir Arctuvan gegeben (Bärentraubenblätter Filmtablette). Ich habe eben eine genommen und wollte wissen, ob ich heute abend trotzdem Alkohol trinken darf? Es ist ein pflanzliches Arzneimittel.

Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?