Darf man nach Eigenkündigung beim Praktikum ein schriftliches Zeugnis verlangen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja, kannst du aber es kommt schlecht da dransteht das du es abgebrochen hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nightstick
30.06.2013, 17:21

Hier sollte ein "einfaches" Praktikumszeugnis (ohne Angaben zu Leistung und Verhalten) angefordert werden. Evtl. könnte man -wenn die Chefin mitspielt- die ausgeführten Tätigkeiten mit aufnehmen. Sollten diese jedoch so niederwertig sein. z.B. nur Telefondienst, dann sollte man auch darauf verzichten und stattdessen nur den Bereich (Branche) des Unternehmens nennen lassen.

Generell muss ein Praktikunmszeugnis her, da ansonsten eine Lücke im beruflichen Werdegang entstehen würde.

0

ja das kannst du verlangen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?