Darf man nach dem Bachelor Politikwissenschaft Master Soziale Arbeit an der Uni studieren?

3 Antworten

Für eine Zulassung zu einem Masterstudiengang muss man in der Regel einen Bachelor in einem verwandten Fach absolviert haben. Zwischen Politikwissenschaft und sozialer Arbeit gibt es meines Erachtens kaum Überschneidungen, so dass du nicht davon ausgehen solltest, dass das funktioniert.

Ganz genau kann's dir aber die Fachstudienberatung deiner Wahl-Uni sagen.

26

In den USA ginge sowas, beim vermurksten Euro Bachelor/Master System gibts aber da aber auch sonst nichts als Probleme. Politikwissenschaft ist Sozialwissenschaft und FHs verstehen diesen Studiengang gerne als angewandte Sozialwissenschaft...

0

Meine Erachtens sollte das gehen, wenns nicht geht liegts an der mistigen Umsetzung des Bachelor/Master Systems in Europa und besonders in Deutschland. Mich würde nun interessieren wie Deine damaligen Bemühungen verlaufen sind, waren sie von Erfolg gekrönt?

Zulassungssatzung der aufnehmenden Hochschule studieren und ggf. im Zulassungsamt nachfragen!

Wisst ihr wo man einen nicht-konsekutiven bzw. weiterbildenden Master in Wirtschaftsinformatik machen kann?

Ich habe bald meinen Bachelor im interdisziplinären Bachelor mit Hauptfach Politikwissenschaft und den Nebenfächern Wirtschaftswissenschafen und Englisch abgeschlossen. Da ich mich nun jedoch auch seit Längerem enorm für Informatik interessiere, wollte ich fragen, ob es möglich wäre, Wirtschaftsinformatik im nicht-konsekutiven Master zu studieren. Ich finde leider im Internet kaum Angebote und die, die ich finde sind Fernstudien, an welchen ich kein Interesse habe. Wäre es vielleicht auch möglich einen konsekutiven Master darin zu machen, weil ich ja Wirtschaft als Nebenfach habe?

Ich würde mich freuen, falls ihr mir bei meiner Frage weiterhelfen könntet. Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?