Darf man nach 3 Charly und 4 Bier noch Auto fahren, wenn

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Kommt drauf an wie er es verträgt und wie schnell er betrunken wird aber ich denke dass er danach nicht mehr auto fahren hätte dürfen

Das hat mit vertragen nichts zu tun, Alkohol und Autofahren gehören nicht zusammen, egal wieviel.

0
@derrolf

Nach 3 Schnaps und 4 Bier ist er jenseits von 1,2 Promille, der absoluten Fahruntüchtigkeit.

Wenn ihm nichts anzumerken ist, dann ist er ein Gewohnheitssäufer, absolut ungeeignet ein Auto zu führen. Ein Alkoholabhängiger!

Die Wahl zur hilfreichsten Antwort ist ein Witz!

0

ich weiss zwar nicht was ein "charly" ist, aber nach 4 bier würde ich definitiv nicht mehr fahren.

ob man was merkt oder nicht, ist kein indiz dafür wie hoch sein blutalkoholgehalt ist.

sprich mit ihm, dass du bedenken hast, wenn er trinkt und fährt.

wenn es nicht anders geht - und so krass es klingt - bleibt dir als letzter ausweg eigentlich nur ihn anzuzeigen. dann ist er möglicher weise seinen lappen für lange zeit los, aber mancheinem hilft nur dieser schock.

Ganz sicher nicht. Alkoholiker haben aber eine erhöhte Schwelle, bis man es ihnen anmerkt.

lasse dich nicht erwischen-

hast du keinen respekt vor Kinder die du möglicher weise über sehen kannst-

Lasse am besten Kraftfahrzeug Stehen- Es Gibt buss Taxi und Bahn-

Nach dem Alkohol wird man ziemlich sicher mehr als 0,5 Promille haben, auch wenn täglich trinkt.

Vor gelegentlich mal etwas trinkenden Fahrern ist mir nicht bange, die lassen ihr Auto stehen, bevor sie zum Trinken gehen...

Bange ist mir vor solchen, wie dem beschriebenen Herren.

Das ist wohl ein fahrender Säufer!

Nach 3 Schnaps und 4 Bier, könnte ich nichtmal mehr zum Auto gehen, geschweige denn fahren...

sehe ich auch so!

0

nein sobald man Alkohol getrunken hat soll und darf man nicht mehr fahren.

nein! entscheidend ist der blutalkoholspiegel

Dem sollte man auf der Stelle den Führerschein abnehmen.

Was möchtest Du wissen?