Darf man Musik hören , wenn man fastet?

5 Antworten

!!es ist verboten, Musik ist generell verboten in Islam das kannst du in YouTube und in Google nach forschen und wie du auch sagst für lange Weile vertreiben wenn man fastet oder generell sollte man nicht mit Musik lange Weile vertreiben ließ doch Stadt dessen ein Buch oder Guck dir islamische Videos an man sollte auch nicht ein Mittag schlaff machen,man sollte es aus halten fasten ist auch dazu da das du siehst was du tust was du sagst was du dir ansiehst sei dir bewusst was du tust.gerngeschirn

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

wen es gebets gesang ist oder was man in der kirche höhrt oder beim beten und es hilft dir würde ich das schon tuhen aber da ich nie faste

Salamu Alaikum

Musik hören ist leider immer Haram, da die Musik vom Shaytan kommt. Auch wenn ich mich leider selber nicht wirklich daran halte wollte ich es dir mitteilen. Die einzige Musik die nicht haram ist, sind Lieder in denen Allah geehrt wird.

wieso sagst du es und hälst dich nicht dran?

Musik schwächt den Iman sehr.

Aber jedem selbst überlassen.

0

Sry aber da muss ich was sagen wo du gesagt hast das die Musik nicht haram ist wo Allah geehrt wird das ist falsch alle Instrumente sind nicht erlaubt zu benutzen und hören ich glaube du meinst ezan das was nicht haram ist

0

also wenn du wirklich was sinnvolles tun möchtest im ramadan dann rate ich dir zu beten oder koran zu lesen etc.

der monat ramadan ist ein monat des segens und der barmherzigkeit. wir muslime sollten gerade jetzt verstärkt um vergebung unserer sünden bitten und uns noch mehr allah widmen als sonst.

musik und die restlichen alltäglichen dinge kannst du immer machen, aber ramadan ist nur einmal im jahr. mach dir das bewusst:-)

es gibt mehrere hadithe über das fasten, doch eins gefällt mir besonders gut:

"Der Fastende hat zwei Freuden: Wenn er das Fasten bricht, freut er sich über das Fastbrechen, und wenn er seinem Herrn begegnet, freut er sich über sein Fasten." Sahih Muslim

Jaaaa du hast eigentlich sehr recht ... :) ich werde lieber keine musik hören

0
@Maary97

man seid ihr karnk bin ich froh das ich mit meinem ex freund schluss gemacht hab sonst hätt ich jetzt auch so geendet und mich auf ALLAH konzentriet und auf meine Justin Bieber Kesha und was weiß ich musik verzichten müssen viel spass noch im langweiligen leben

0
@Xaner

@Xaner

"viel spass noch im langweiligen leben"

informier dich am besten mal besser über den islam und dann reden wir weiter ja?

allah stellt dir ganz frei, wie du lebst. er zwingt uns zu nichts! ich meine wenn jemand im ramadan unbedingt musik hören möchte, dann soll er das tun. wie gesagt: die alltäglichen dinge kannst du im restlichen jahr tun, der ramadan ist halt nur einmal im jahr. und man sollte das auch ausnutzen!

0

hey ich sag dir eines im christentum darfst du alles machen sogar kein kopftuch targen wenn du ein junge bist darfst du sicher musik hören wenn du ein mädchen bist bestimmt nicht

ich bin 1997 geboren

0
@Xaner

ich frage aber grad nicht das , was du mir sagst .. -.-

ich frage ob man wenn man fastet musik hören darf

0
@Xaner

aaah und außerdem ich bin ein mädchen und bin 13 jahre alt ;)

0
@Maary97

Ich bin 18 und mag Katzen. Wo war jetzt da der Sinn dahinter? Frag doch mal deine Muslimischen Eltern, die können dir des am besten beurteilen.

0
@BlutKeks02

Es war nicht an dich sonder an Xaner okay ;)

Ja kan ich aber grad nicht , sie sind nicht zuhause...

0
@Maary97

also wenn wir fasten dann darf man musik hören ich hatte mal einen muslimischen freund und ich finde es so dumm wenn man als mädchen schlechter behandelt wird als ein junge

0
@Maary97

Dann frage muslimische Verwandte/Bekannte oder ruf deine Eltern an, hast du keine Geschwister? Es ist mir egal, dass es an Xaner gerichtet war, jetzt steht da schon mein Senf ;)

0
@BlutKeks02

@Xaner

"im christentum darfst du alles machen sogar kein kopftuch"

ach wirklich? hast du mal einen blick in die bibel geworfen??

"Ein Weib aber, das da betet oder weissagt mit unbedecktem Haupt, die schändet ihr Haupt, denn es ist ebensoviel, als wäre es geschoren. Will sie sich nicht bedecken, so schneide man ihr das Haar ab. Nun es aber übel steht, daß ein Weib verschnittenes Haar habe und geschoren sei, so lasset sie das Haupt bedecken." 1.Korinther 11:5f.

die bibel selbst sagt eine frau solle ihr haar bedecken

1
@Fragensteller93

Gut, dass ich Allgeimein nicht an diesen Schwachsinn glaube :) Nur um zu einem Gott zu beten, soll ich ne Mütze tragen? Oder in eine Kirche/Muschee gehen? Mir wurde immer gesagt, jeder Gott ist im Herzen und nicht in der Gebetsstättte.

0
@Xaner

jaa ich auch das ist sehr blöd -.-meine oma macht es voll oft...

0
@BlutKeks02

Weist du was BlutKeks02 , ich ignoriere deine kommentare einfach ;)

0
@Fragensteller93

also jetzt mal erlich kennst du einen christen der ein kopftuch trägt ich nicht und meinem gott macht das absolut garnichts

0
@BlutKeks02

@Blutkeks02

die kopfbedeckung allein macht natürlich aus keinem menschen einen gläubigen oder nicht-gläubigen:-)

aus der sicht des islams kann ich dir nur sagen, die kopfbedeckung ist einfach nur eine anständige art sich anzuziehen. im koran sagt allah die frau soll ihren körper bedecken:

"(...)sie sollen ihre Übergewänder reichlich über sich ziehen. So ist es am ehesten gewährleistet, dass sie (dann) erkannt und nicht belästigt werden." 33:59

allah möchte nur dass eine muslimische frau, ihre reize nicht so zur schau stellt.

"(...)und ihren Schmuck nicht zur Schau tragen sollen - bis auf das, was davon sichtbar sein darf(...)" 24:31

oder hier:

"(...)und dass sie ihre Tücher um ihre Kleidungsausschnitte schlagen(...)" 24:31

diese kleidungsvorschrift gewährleistet nur, dass eine frau vor den lüsternen blicken von anderen männerns geschützt ist!

0
@Xaner

"kennst du einen christen der ein kopftuch trägt"

ähm schon mal was von nonnen gehört?

0
@Fragensteller93

Nur um sich vor anderen zu schützen, soll sie sich selbst einschränken? Meine Freundin ist net in Vollmontage Unterwegs, braucht aber auch keinen Schutz.

0
@Fragensteller93

Icg glaube ihr nehmt Bibel und Koran viel zu ernst und als Regelsammlung. Es ist eher ein Leitfaden nachdem man sich richten darf.

0
@BlutKeks02

Bultkeks02

aber denk doch mal logisch nach:D

christen bezeichnen die bibel als die offenbarung gottes. muslime sagen der koran ist die offenbarung gottes.

wenn in den büchern gesetze stehen, die von gott gemacht wurden, dann soll man sich auch gefälligts dran halten, wenn man sich als einen "gläubigen menschen" bezeichnen will. das halbe buch befolgen geht da einfach nciht. was willst du denn sagen wenn dich gott irgendwann fragt: "warum hast du nicht alle meine gesetze befolgt? traust du mir nicht?"

0
@Fragensteller93

Okay, du bist radikal und nimmst es als Gesetz. Wo steht drin, dass man alles befolgen soll? Wer hat gesagt, dass diese Bücher jetzt Regeln sind? Ich werde niemals meinem Gott gegenüberstehen nur um mich rechtfertigen zu müssen. Entweder nimmt er mich wie ich bin, oder ich soll verdammt sein, dann aber ist er ja nicht mehr so großzügig und Herzbelebt wie alle sagen.

0
@BlutKeks02

Gott/Götter haben nichts mit Logik oder Wissenschaft zu tun, sondern mit dem Glauben.

0
@BlutKeks02

Gott hat dich erschaffen , und daher kann er auch machen WAS er will und natürlich auch Regeln aufstellen ;) wenn du die Regeln nicht befolgst ist das dein Problem.

Dann frag ich mich sehr was du ihn beantworten kannst wenn er dich abfragt ... ;)

0
@Maary97

Gott hat mich nicht erschaffen, Meine Mutter und mein Vater haben mich erschaffen. Du greifst auf Argument zurück, die du nicht belegen kannst. Es sind diese "Zweifelsantworten". "Was würdest du machen?" <- Ich könnte garnichts machen, da diese Situation nicht eintrifft. Wenn dieser Gott über mich bestimmt, dann ist er ein Tyrann.

0
@BlutKeks02

ahh bevor du zu unserem Glauben Schwachsinn sagst , kuckmal erstmal an was für ein Schwachsinn du schreibst und damit nur deine Zeit verplemperst...

0
@Maary97

Ich vermisse weitere Antworten! Von Fragesteller93 und von dir, du hast ja nur diese Trotzantwort gegeben.

0
@BlutKeks02

Deine Eltern könnten nicht mal eine Mücke erschaffen , wie dann einen Menschen . Allah macht den Menschen und hat den Menschen so gemacht , damit es möglich wird . Bleib ruhig bei deinem Irrglauben.

0
@Xaner

@Blutkeks02

so dann erklär ich dir das nun mal schritt für schritt;-)

"Wer hat gesagt, dass diese Bücher jetzt Regeln sind?"

hier nur mal ein beispiel:

"(...)Wer nun von jetzt an (die Gesetze) übertritt, dem wird eine schmerzliche Strafe zuteil sein." 2:178

wenn gott zu einem sagt "du sollst das machen" dann ist das gesetz oder etwa nicht?;-)


"Ich werde niemals meinem Gott gegenüberstehen nur um mich rechtfertigen zu müssen."

ich weiß ja nicht wie gläubig du bist. ich denke mal du hälst nichts von den büchern. auch wenn du an keine offenbarung glaubst, sondern nur an einen gott, dann musst du aber auch glauben dass sich jeder vor gott irgendwann rechtfertigen wird! denn nur so kann dann auch gerechtigkeit herrschen. glaubst du es ist in ordnung wenn massenmörder und vergewaltiger einfach so davon kommen, ohne sich vor gott rechtfertigen zu müssen? jedem werden die taten des lebens aufgezählt und gezeigt, da musst du mir zustimmen^^


"Entweder nimmt er mich wie ich bin, oder ich soll verdammt sein, dann aber ist er ja nicht mehr so großzügig und Herzbelebt wie alle sagen."

soll er dich auch nehmen, wenn du ihn zu lebzeiten geleugnet hast? ich hoffe du verstehst was ich meine^^ gott verlangt wirklich nicht viel von uns menschen. wir sollen an ihn glauben und ihn anbeten, mehr nicht. tust das gegenteil von dem was er möchte, dann stellst du dich gegen ihn und bist quasi sein feind. ob er dir nun verzeihen wird, liegt allein bei ihm denn nur sein maßstab zählt.


"Gott hat mich nicht erschaffen, Meine Mutter und mein Vater haben mich erschaffen"

ja deine eltern haben dich gezeugt, ohne frage^^ ein spermium und eine eizelle vereinigen sich und dadurch wächst ein mensch heran und wie? durch gott! er lässt dich wachsen und lässt dich entwickeln... die eizelle nistet sich automatisch ein, als ob sie von irgendwas gelenkt wird. jetzt rate mal von wem?:D

0
@Fragensteller93

"Wenn dieser Gott über mich bestimmt, dann ist er ein Tyrann"

gott stellt dir völlig frei wie du dein leben leben willst. er zwingt dich nicht an ihn zu glauben

"Es gibt keinen Zwang im Glauben.(...)" 2:256

allah lässt uns im koran wissen, dieses leben ist nur eine prüfung für das jenseits. wenn wir ins paradies kommen wollen, dann ist es besser für uns wenn wir an allah glauben und seine gesetze befolgen. wenn wir das nicht tun, gehen wir den weg des teufels...


ich hätte aber auch mal ne frage^^

wie ist eigentlich deine ansicht zu religionen, Blutkeks02? bist du gläubig?

0
@Fragensteller93

@Xaner

"bitte ne nonne ist ne nonne aber ich muss keines targen"

wenn du nun nicht möchtest dann ist es deine entscheidung. wir können dich ja nicht zwingen:D

tut mir leid wenn ich in der diskussion möglicherweise ein wenig aggressiv gewirkt hab, aber ich wollte nur klarstellen, dass das kopftuch nicht nur im islam vorkommt:-)

0

Jesus war selbst Bartträger, Maria trug selbst einen Schleier und Moses war es der es verabscheut/verboten hat Schweinefleisch zu essen. Wir sind christlicher als manche Christen. Jetzt seit ruhig ihr möchtegern Prediger. Muslim Elhamdullilah.

4

Was möchtest Du wissen?