Darf man Möbellierte Wohnungen umändern?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Bei einer möblierten Wohnung darfst Du sicher etwas umändern im Sinne von Möbel umstellen. Evtl. auch Möbel "weglegen" und durch Deine eigenen ersetzten. Weggeben darfst Du die Möbel, da sie ja nicht Dir gehören, auf keinen Fall. Und auch mit Renovieren nach Deinem Geschmack wäre ich bei einer möblierten Wohnung vorsichtig.

Ähm, "Wohnungen angeschaut und da sind wohnungen dabei die schon möbeliert sind."?

Kann es sein das Du Wohnungen angeschaut hast die noch bewohnt sind? Wenn ja muß das nicht heißen das diese Wohnungen auch möbliert vermietet werden.

Weggeben sicher nicht. Aber so lange du sie nur einlagerst und nach Ende des Mietverhältnisses wieder zurückstellst, sollte es kein Problem geben. Alles andere solltest du mit deinem Vermieter besprechen.

Die in der Wohnung stehenden Möbel gehören zur vermieteten Wohnung. Wo du sie hinstellst (außer vielleicht Einbauküche) ist dir überlassen. Weggeben darfst du sie jedoch nicht!

setze dich mit deinen Vermieter in Verbindung, er muß dir die Zustimmung dazu geben, im Alleingang darfst du es nicht machen

du darfst die nicht verkaufen oder weggeben, aber sicher und trocken irgenwo einlagern, um deine eigenen zu benutzen. das freut sogar den vermieter, da damit der verschleiß seiner möbel entfällt. aber immer absprechen und informieren, sonst kann es streß geben.

Weggeben sicher nicht, die müssen bei Auszug immer noch vorhanden sein ;) Du kaufst die Möbel ja nicht. Aber gegen umstellen hat sicher niemand was

Weggeben sicher nicht. Aber meinetwegen in den Keller oder einen Raum abstellen, das müsste gehen.

Normalerweise nicht, warum fragst du das nicht den Vermieter?

Was möchtest Du wissen?