Darf man mit zwei Hunden im Kofferraum Auto fahren?

8 Antworten

Das ist nur erlaubt wenn dafür das benötigte Equipment vorhanden ist. Hundekäfig, Transportboxe, Trenngitter/Netz. Ist das nicht vorhanden gibt es Bußgeld und Punkte. (Paragraph 22 StVO).

---

(1) Der Fahrzeugführer ist dafür verantwortlich, daß seine Sicht und das Gehör nicht durch die Besetzung, Tiere, die Ladung, Geräte oder den Zustand des Fahrzeugs beeinträchtigt werden.Er muß dafür sorgen, daß das Fahrzeug, der Zug, das Gespann sowie die Ladung und Besetzung vorschriftsmäßig sind und daß die Verkehrssicherheit des Fahrzeugs durch die Ladung oder die Besetzung nicht leidet.

Nach der neuen Regelung sollte es dafür keine Punkte mehr geben. Ansonsten gebe ich dir Recht.

0

Die ändern die Rechte wie die Rechtschreibung :-)

1

Hallo,

Ja, es ist erlaubt, aber NUR wenn eines von folgendem erfüllt ist:

  1. Die Hunde müssen in einer Transportbox/Transportkäfig sein, sodass sie nicht frei im Kofferraum herumlaufen können, aber nur wenn kein Trennnetz/Trenngitter vorhanden ist, oder es
  2. Muss ein Trennnetz/Trenngitter vorhanden sein. Wenn das vorhanden ist, dann dürfen die Hunde auch frei im Kofferraum sein (ohne Transportbox/Transportkäfig) oder die Hunde
  3. Müssen ein bestimmtes Hundegeschirr tragen, damit sie mit dem normalen Sicherheitsgurt gesichert werden können.Lg

Jetzt mal ne doofe Frage. Wo willst du das Hundegeschirr im Kofferraum befestigen? Ich hab da keine Vorrichtungen.

0
@GoldenFireWolf

Ja, die Methode kenn ich. Nur ging es hier ja um Kofferraum, deswegen hatte mich dein Punkt 3 etwas stutzig gemacht.

0
@Certainty

Natürlich würde das dann auch nur funktionieren, wenn der Hund auf dem Rücksitz ist.

0
@GoldenFireWolf

Danke, du musst dich nicht wiederholen =). Wie gesagt ich kenne die Möglichkeit. Allerdings ist auch der Beifahrersitz, je nach Größe des Hundes möglich. :-p

0

Also wenn man Tiere im Auto mitfahren lässt, dann muss man sie auch sichern, entweder durch spezielle Gurtsysteme für das Auto oder wenn sie hinten im Kofferraum sind (Kombi) durch ein Gitter abgetrennt von der Fahrgastzelle. Ansonsten droht mit Recht ein empfindliches Bußgeld.

Du kannst soviele Tiere im Auto mitfahren lassen wie Du sichern kannst.

Am sichersten sind diese Transportboxen für das Auto.

Es ist eine bodenlose Unvernunftheit, wenn Leute Ihrer Tiere ungesichert mitfahren lassen. Das macht mich immer sehr wütend. Kleinkinder oder Babies packt man ja in der Regel ja auch nicht ohne dementsprechende Sitzvorrichtung einfach so hinten auf die Rückbank. 

Wie schnell passiert es doch immer wieder mal das man in ein Unfall verwickelt ist, man muss ja noch nicht einmal Schuld sein. Wenn dann im schlimmsten Falle das ungesicherte Tier vorne durch die Frontscheibe knallt ist das Geschrei gross. Dafür habe ich absolut kein Verständnis und würde dem Fahrer noch eine zusätzlich scheuern, weil er das bewusst in Kauf genommen hat, in dem er das Tier nicht gesichert hat.

Ja es gibt sehr viele die eben mal schnell kurz wohin fahren, z.B. Einkaufen und Pfiffi hinten nicht sichern oder den noch vorne auf dem Beifahrersitz ungesichert mitfahren lassen. Ich weiss nicht was in den Köpfen vor sich geht. Wenn ich jemand auf einem Parkplatz so sehe dann sage ich auch meine Meinung immer dazu.



Gibt es einen Grund, warum du den Kofferraum zwnagsläufig mit Kombi verbindest? Auch kleinere Autos haben einen dementsprechend großen Kofferraum, dass man ein Tier transportieren kann, ohne dass der Bewegungsraum zu stark eingegrenzt wird.

2
@Certainty

Ich stell mir gerade einen kleinen Hund in einem riesen Kombi Kofferraum vor. Das ist sicher total sicher für das Tier. Da kann es glatt Ballspielen in dem Kofferraum.

0

Was möchtest Du wissen?