Darf man mit weichen Kontaktlinsen ins Schwimmbad?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

klar, augen aufmachen solltest du jedoch nicht, es kann sein, dass die dann verrutscht oder herausgeschwemmt wird. wenn du allerdings chlor verträgst, brauchst du dir keine Gedanken machen!

Da sich gerade in Schwimmbädern viele Bakterien und Keime befinden, läuft man bei weichen Linsen Gefahr, sich verschiedene Erkrankungen und Entzündungen einzufangen. Tageslinsen sind definitiv besser. Zusätzlich wäre eine Schwimmbrille super.

Ich trage seit vielen Jahren weiche Kontaktlinsen- auch im Schwimmbad. Ich habe überhaupt keine schlechten Erfahrungen damit gemacht. Aber wenn du allzu unsicher bist, könntest du sicher einen Augenarzt oder Optiker um Rat fragen.

Ich trage meine Linsen immer und überall. Auch im Schwimmbad. Das Chlorwasser hat mir bisher nichts ausgemacht, aber ich weiß nicht wie lange das noch gut geht. Ich möchte da mal gar keinem Optiker oder Augenarzt sagen... Besser für die Augen und die Linsen ist auf jeden Fall das Herausnehmen oder aber der verzicht auf Wasserkontaktmit den Augen - oder aber Tageslinsen.

Ich denke Tageslinsen wären im Schwimmbad angebrachter.

Wenn du doch mal eine verlierst ist der finanzielle Verlust bei Tageslinsen nicht so groß. Und du kannst nach dem Bad die Linse rausnehmen und deine normalen weitertragen. Manch einer trägt nur im Schwimmbad Kontaktlinsen und sonst Brille.

Was möchtest Du wissen?