Darf man mit seiner besten Freundin zum Frauenarzt gehen, wenn man in einer Beziehung ist?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

ich würde es ehrlich gesagt auch nicht so toll finden wenn mein freund mit seiner besten freundin zum frauenarzt gehen würde ;o aber bei mir hat das auch seine gründe, da ich die "beste freundin"-beziehung eines jungen anders kenne... im negativen.

vlt denkt sie, dass du was mit deiner besten freundin am laufen haben könntest oder so... du würdest es andersrum sicher auch nicht toll finden würde sie (angenommen sie hätte einen) ihren besten freund mitnehmen anstatt dich bzw würde ihr bester freund sie zum urologen mitnehmen.

hoffe ich konnte helfen : )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von unknownKY
17.10.2012, 22:35

danke schonmal :) ja, als meine freundin da war, konnte ich nicht und sie ist mit ihrer mama und ihrer besten freundin hingegangen, aber mir wäre es auch egal gewesen, wenn sie mit ihrem besten freund hingegangen wäre, hauptsache sie hätte wen gehabt, der bei ihr ist und sie unterstützt.

0

find ich nicht schlimm. wenn du mitgehen magst, geh mit, was soll denn da großartig passieren. du wirst wahrscheinlich eh hinter dem untersuchungsstuhl sitzen und nicht davor und da mit reingucken ^^ also wenn die halt auf den stuhl muss ;D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von comedyla
17.10.2012, 22:31

er wartet doch nur im wartezimmer. mit rein wird er ja gar nicht gehen...

0

los, immer im rudel hin, gleichzeitig beschwerden schildern und den arzt bis zuletzt im unklaren lassen, wer hier der patient ist....!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mmh, vielleicht hat sie es falsch evrstanden und dachte, dass Du mit in dem Raum gehen wolltest... Oder sie ist einfach nur neidisch, weil Frauenarzt ja schon etwas sehr privates ist und Du Deine Freundin dahin begleiten willst...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sprich einfach nochmal mit deiner freundin und sag ihr das, was du hier geschrieben hast, falls du das noch nicht getan hast ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde mich evtl. auch mal fragen was ihre Beweggründe sind warum sie das nicht will.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe das noch nicht richtig verstanden. Bist Du ein Junge oder ein Mädchen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Salomischa
17.10.2012, 22:41

Okay, ich glaube ich hab es jetzt verstanden. Ich denke, Du bist da etwas überfürsorglich.... Aber ist ja lieb von Dir. Deine Freundin wird sich schon wieder einkriegen, wenn sie merkt, dass Du sie liebst und Deiner "besten Freundin" nur helfen wolltest.

0

Ich wurde für meine beste Freundin sterben und da war mir was meine Freundin sagt auch Scheiß egal meine Freundin wurde gegen sowas auch nichts haben weil das beides auch recht gute Freunde sind

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?