Darf man mit gelbsucht oder tbc fliegen?

4 Antworten

Gelbsucht ist grundsaetzlich nicht ansteckend. Daher ja, man darf fliegen.

Tuberkulose ist ansteckend und meldepflichtig! Wer wissentlich mit TBC im Flugzeug reist, tut sich und anderen keine Freude: Alle Passagiere, im gleichen Teil / gleicher Klimaanlagenzone des Flugzeuges muessen sich daraufhin einem Test unterziehen lassen. Die Kosten fuer ALLE Tests hat der wissentlich Kranke zu tragen. Da kommen mal schnell ein paar Tausend Euro zustande!

Hast du mit all deinen Fragen schon mal einen Arzt aufgesucht und nach einer Therapie gefragt?

Der kann dich vor dem großen, bösen menschenfressenden Flugzeug beschützen und zum König des Trollreiches machen.

Mach doch ein Praktikum bei einer Airline und nimm deinen Fragenkatalog mit - die können dir sicher alles beantworten ;)

Habe ich seit 20 Jahren TBC?

Hallo zusammen! Ich bin etwas irritiert mit meinem Impfpass. Nicht schreiben , ich soll doch meinen Arzt fragen oder so :) Das habe ich vor , geht nur erst nächste Woche deswegen wollte ich gucken , ob hier jemand Ahnung hat ;)

In meinem Impfpass steht Tuberkulin Test positiv im Alter von 1 Jahr. Was heisst das? Der wird ja gemacht um zu gucken ob ich das habe oder (so verstanden von Wikipedia 😅🙈)

Ich bin jetzt 21, hab ich seit 20 Jahren tbc ? Unauffällig? :D

In meiner nähe ist tbc bei Flüchtlingen festgestellt worden. Deswegen das Interesse daran. Robert Koch Institut empfiehlt die Impfungen mitlerweile nicht mehr weil es in Deutschland kaum noch tbc Fälle gab... 😅 und wegen Komplikationen. Was denkt ihr? Vielen Dank für eure Antworten ☺☺

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?