Darf man mit Fahrerlaubnis in Deutschland fahren?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Nein, grundsätzlich noch nicht einmal mit einer in Deutschland erworbenen FE im "Begleitetes Fahren ab 17-Regelung" ( für PKW ) . Der begleitende Führerscheininhaber muss meines Wissens auch mindestens 25 sein und 5 Jahre seine Fahrerlaubnis haben. ( hier bin ich etwas unsicher mit den genauen Zahlen )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Amerikanisch Führerschein wird zwar in Deutschland anerkannt man muss ihn aber nach einem halben Jahr umschreiben lassen. Allerdings gilt das NICHT für Minderjährige. Diese Führerscheine sind in Deutschland ungültig. Auch wenn man von einem volljährigen begleitet wird. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von misha27
23.08.2015, 19:49

Ich bleib so oder so nur 2 Wochen, wäre das dann ein Problem wenn ich z.B. 16 bin (wenn ich 16 werde habe ich den Führerschein und komme nach Deutschland für circa 2 Monate noch einmal), ist das dann ein Problem?

0

Es gab mal eine Zeit, in der du in Deutschland damit 6 Monate lang fahren durftest. Das ist aber mittlerweile abgestellt. Um in Deutschland fahren zu können, musst du das entsprechende Mindestalter erreicht haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von siggibayr
25.08.2015, 10:07

seit dem 01.07.2011 gilt für In- und Ausländer § 29 Abs. 3 Nr. 1a FeV

0

Du musst mind. 17 sein und musst dann einen müdingen als Beifahrer haben, der einen gültigen Führerschein hat.

Ab 18 ist es eh OK.

Außerdem ist deine Fahrererlaubnis in DE nichts wert, wen Du sie in den Staaten machst.

Du könntest zwar einen internationalen Führerschein beantragen, aber wenn Du in DE gemeldet bist, sieht das wieder anders aus.

Bleibst Du in den Staaten gemeldet, darfst Du theoretisch bis zu 12 Monate mit den internationalen Lappen in DE fahren.

ABER ob der internationale auch für Minderjährige gilt und wie es mit einer Versicherung ausschaut, wenn Du als Ausländer, mit einem in DE gemeldeten Fahrzeug und Versicherung fährst bzw. fahren darfst, ist wieder eine ganz andere Geschichte.

Ich kannte mal ein Mädel, die in DE lebte, aber nicht in Deutschland mit einem mit einem in DE zugelassenen Fahrzeug fahren durfte, weil sie Dänin ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von misha27
23.08.2015, 19:49

Ich bin Deutsche und habe die Deutsche Staatsangehörigkeit und den Deutschen Pass (bin aber nicht in Deutschland geboren, aber auch nicht in Amerika). Könnte ich den internationalen Füherschein beantragen oder so?

0

Die bisherigen Antworten führen in die Irre. Richtig ist, dass dein Führerschein als solches hier in der EU gar nicht gültig ist. Du benötigst einen "internationalen Führerschein" aus den USA. Da es sich bei diesem Führerschein <18 eher um "nationale Sonderregelungen" handelt musst du bei der deutschen Botschaft nachfragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist hier in Deutschland und hier darf man das nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das geht leider nicht frühstens mit 17+mama oder papa

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?