Darf man mit einer Motorsäge in Öffentlichkeit unterwegs sein?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Es ist nicht verboten auch wenn der begriff für das zum schneiden vorgesehene Teil "schwert" ist so ist es doch keine Klinge.

Es ist ein ganz normales Arbeitsgerät und wenn du das jetzt durch die Fußgängerzone schleppst kann dir keiner was außer dich schief anschauen ;)

Wenn du jetzt die ganzen Clowns meinst.... da große Problem: Die antäuschung einer Straftat und das kann mit bis zu einem Jahr Freiheitsstrafe abgestraft werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar, zu Helloween sind sogar welche im Heide-Park unterwegs.

Zumindest die letzten Jahre, immer ohne Sägekette durch die Menschenmenge.

In diesen Jahr würde ich aber darauf verzichten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Würde ich nicht raten, generell ist das warscheinlich nicht verboten aber es sorgt für unnötigen Trouble! Wenn du natürlich im Vorgarten die Hecke kürzt nutzt du vllt. auch eine Motorsäge, man muss abwägen wann man die Motorsäge hat und nutzt. In der Öffnetlichkeit gibt es da sicher nur Ärger! Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja natürlich. Oder glaubst Du vielleicht, Forstarbeiter würden ihre Werkzeuge zum Feierabend im Wald vergraben oder Baumpfleger ihre Ausrüstung am Arbeitsplatz ernten können?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja als Holzfäller z.b. bei der Arbeit. Da sehen die Leute ja direkt an der Kleidung, dass diese Person beruflich unterwegs ist. Wenn du allerdings mit einer Maske damit rumrennst kann es gut sein das die Polizei vor dir steht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

solang du nicht mit Vollgas durch die Fußgängerzone läufst ja

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo.

Selbstverständlich darf man das gerade auch, um Sägearbeiten durchzuführen.

Ich gehe davon richtig aus, das du dich auf diese Clownmeldungen beziehst?

Man darf nicht vergessen, das eine Motorkettensäge ein gefährliches Arbeitsgerät ist, mit dem man verantwortungsbewusst umzugehen hat.

Du musst natürlich damit rechnen, wenn du zB. mit einer Motorkettensäge in die Bäckerei gehst, das die Leute etwas verunsichert/irritiert sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht wirklich. Gibt ja auch keinen Grund dazu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erst fragst du nach der Maske , jetzt nach der Motorsäge.

Was willst du eigentlich ?

Du hast doch in den Medien gesehen, was passiert wenn man mit Clownsmaske und Motorsäge andere Leute erschreckt. Also komm lieber nicht auf diese äußerst dumme Idee.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit durch Schutzhülle abgedeckter Kette - warum nicht?

Wenn dann strohdoofe Hällowien-Teenies angelaufen kommen, Schutzhülle runter und am Seil gezogen. Dann laufen die wieder weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Man" ja - du*) nein.

*) Wenn du schon eine solche Frage stellst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sollte man gerade zur Zeit besser nicht tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?