Darf man mit einer Doppelstaatsbürgerschaft (Österreich/Deutschland) in beiden Ländern wählen gehen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Prinzipiell ja. Wobei es Ausnahmen gibt, wie beispielsweise die Europawahl.

Da Du ja aber wahrscheinlich nur in einem der beiden Länder dauerhaft wohnst, wirst Du Dich eben über Konsulat / Botschaft um die Wahlunterlagen fürs andere Land bemühen müssen.

Also ich habe auch 2: Deutschland und Frankreich und ich darf auch in beiden Ländern wählen. Ausnahme ist die EruopaWahl - sebstverständlich.

kommt auf die wahl an. bei der europawahl darfst du nur einmal wählen gehen.

Was möchtest Du wissen?