darf man mit einen formel 1 auto auf der straße fahren wenn man die geschwindigkeitsbegrenzung be

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Es gibt einen Formel Ford Rennwagen,der dank einiger Umbauten eine Straßenzulassung besitzt.Bei einem waschechten Formel 1 Wagen,dürfte die Sache aber etwas schwieriger werden.Es geht ja auch um solche Dinge wie Abgasausstoß,oder die Lautstärke des Motors.Möglich währe eine Straßenzulassung mit den nötigen Umbauten wohl schon,aber der Aufwand währe mit Sicherheit risig -- http://www.google.de/imgres?imgurl=http%3A%2F%2Fi.auto-bild.de%2Fir_img%2F5%2F3%2F5%2F5%2F1%2F6%2FReynard-91F-474x316-a92853d8afe84c33.jpg&imgrefurl=http%3A%2F%2Fwww.autobild.de%2Fartikel%2Fformel-rennwagen-mit-strassenzulassung-827055.html&h=316&w=474&tbnid=Ks5RfpkOrEtP9M%3A&zoom=1&docid=ZZSb-AFoF9Xp0M&ei=DDubU9LgL5Gw7AaM04CgDQ&tbm=isch&iact=rc&uact=3&dur=480&page=1&start=0&ndsp=15&ved=0CCAQrQMwAA

zum einen kriegt man diese fahrzeuge nicht durch den TÜV da eben wichtige teile fehlen (Blinker, Beleuchtung...) und zum anderen findest du nirgendwo eine Versicherung die das Fahrzeug versichert! Laut Gesetz ist es verboten ein nicht versichertes KFZ im Straßenverkehr zu benutzen

nein, darf er nicht. ein formel 1 fahrzeug ist nicht für den öffentlichen straßenverkehr zugelassen, somit darf es nicht gefahren werden.

Überleg dir mal ob diese Autos für die Straße zugelassen sind. Hast du schonmal ein Formeleinsauto mit Kennzeichen gesehen?

Nein, darf er nicht, weil das Auto nicht für öffentliche Straßen zugelassen ist.

Nein weil, Erstens: Es ist ein Auto dessen sound sehr laut und schädlich für die Ohren ist Zweitens:Es hat keine Scheinwerfer

Nein, da fehlt eine Hupe. Und noch ein paar Kleinigkeiten.

Nein der Motor ist zu laut.

Nur wenn abgesperrt ist wie bei Vettel in Heppenheim. Da war er schon mal vor ein paar Jahren.

nein, weil ein Formel 1 Auto keine Straßenzulassung hat.

Was möchtest Du wissen?