Darf man mit einem Motorradführerschein auch einen PKW fahren?

9 Antworten

Nein, darfst Du nicht.

Deshalb heißt das Ding auch Motorradführerschein. Es gilt für Motorräder.

Das Verhalten und Bedienen eines Pkws im Straßenverkehr ist keinesfalls dem eines Motorrads ähnlich. Die Physik ist anders und teilweise gelten andere Verkehrszeichen und -regeln.

Ohne Pkw-Führerschein darfst keinen Pkw führen, also selbst fahren.

Wenn man mit dem einen Schein auch das andere fahren dürfe, warum sollte es dann überhaupt unterschiedliche Führerscheinklassen geben?

Mit den Klassen der "A-Famile" darf man Zweiräder fahren, keine PKW.

Mit der Klasse B darf man PKW fahren, keine Zweiräder.

Ausnahmen: jeweils "sehr kleine" Versionen der anderen Fahrzeug-Kategorie. Also mit Klasse B z. B. Mofas und mit Klasse A "bessere Krankenfahrstühle" ...

33

Mit der Klasse B darf man bei weitem nicht nur "Mofas" fahren. Er berechtigt zum Führen von Fahrzeugen der "Kleinkraftradklasse". D.h. antike Fahrzeuge dürfen 60 km/h schnell fahren, Fahrzeuge bis 2002 immerhin noch 55 km/h, ab 2002 dann 45 km/h. Und wer den B - Schein (früher: 3) vor 1980 gemacht hat, darf sich sogar auf 125 er Leichtkrafträder schwingen. Die haben bis zu 15 PS, was für maximal 120 km/h reicht.

0
39
@checkpointarea

Stimmt - darum das "z. B." vor dem "Mofas".

Ob die von Dir genannten "Oldtimer" ohne weiteres mit der Klasse B gefahren werden dürfen, bin ich mir nicht so sicher - In B ist zwar die Klasse AM eingeschlossen, AM ist aber auf 45 km/h begrenzt. (Wo steht die entsprechende Ausnahmeregelung?)

Und das mit dem "B - Schein (früher: 3) vor 1980" ist hier ja wohl vollkommen irrelevant, da XUserZ ausdrücklich schriebt, dass kein PKW-Schein vorhanden ist ...

0
33
@claushilbig

Nein, "AM" ist nicht auf 45 km/h begrenzt, das sind nur Fahrzeuge, die ab 2002 verkauft wurden. Man darf mit M bzw. AM alle zulassungsfreien Kleinkrafträder fahren, also die mit kleinem, sich jährlich farblich wechselndem Kennzeichen, und die laufen die oben genannten Höchstgeschwindigkeiten, je nach Baujahr.

Bezüglich des zweiten Absatzes bezog ich mich auf Deine Aussage, wonach man mit dem Autoführerschein (also B oder 3) keine Zweiräder außer Mofas fahren darf. Mofas laufen maximal 25 km/h schnell, nicht 60 km/h. ;)

0
39
@checkpointarea
...bezog ich mich auf Deine Aussage, wonach man mit dem Autoführerschein (also B oder 3) keine Zweiräder außer Mofas fahren darf

Dass man "keine Zweiräder außer Mofas" fahren darf, habe ich ja gar nicht geschrieben, ich habe nur Mofas als (ein) Beispiel für "sehr kleine" Zweiräder genannt.

0

Motorradführerschein bekommen, einfach so!

Ich hatte meinen Führerschein verloren und habe jetzt einen Ersatzführerschein bekommen. Eigentlich hatte ich nur die Klassen B, S, M und L. Plötzlich habe ich auf dem Führerschein aber auch die Klassen A, A1 und AM.

Darf ich jetzt Motorrad fahren, einfach so?

...zur Frage

Ich möchte mit 17 Motorrad fahren. Welchen Führerschein brauche ich?

Hallo,

wie die Überschrift schon sagt, möchte ich gerne mit 17 Motorrad fahren. Nun bin ich momentan noch 16 (bis Oktober) und möchte mit der Fahrschule anfangen. Ich wollte meinen Autoführerschein und meinen Motorradführerschein gleich mit einer Klappe schlagen und beide auf ein Mal machen (das geht doch, oder?). Welche Führerscheinklassen müsste ich da machen und wie viel ccm dürfte mein Motorrad dann bringen, wenn ich mit 17 schon beginnen möchte, zu fahren?

Grüße

...zur Frage

Wie alt muss ich sein um mit der Ducati von meinen Vater zu fahren?

Schönen guten Tag, ich bin erst 16 und dadurch in dem Alter wo man seinen Führerschein macht. Ich muss mich jetzt entscheiden ob ich einen Motorradführerschein oder einen Autoführerschein mache. Der Vorteil an einen Motorradführerschein wäre das ich das Motorrad von meinem Vater nehmen könnte ich wahrscheinlich aber zuerst überhaupt nicht fahren dürfte. Es handelt sich um eine zwei Zylinder Ducati 888 mit 888 ccm und wurde per Chip von 89 auf 115 PS gezogen. Ab wann dürfte ich die Maschine denn überhaupt fahren wenn ich diesen Sommer mit 16 einhalb meinen Führerschein mache?

...zur Frage

MotorradFührerschein ja oder nein?

Ich bin jz 15 1/2 und am darf ja mit 16 MotorradFührerschein machen. Ich habe mir schon manchmal überlegt vllt einen zu machen doch ich bin mir nich ganz sicher. Ist Motorrad fahren sehr gefährlich ? Wie lange dauert ein Führerschein ? Und lohnt es sich überhaupt ?

...zur Frage

Mit welchem Führerschein darf man Quad fahren?

Guten Morgen... Ich hoffe, daß es hier jemanden gibt, der mir weiterhelfen kann?! Seit geraumer Zeit gibt es Streit in unserer Familie... Mein Onkel hat nen Motorradführerschein (von 1959) und hat sich ein 125er Quad gekauft. Meiner Meinung nach darf man so ein Fahrzeug nur fahren, wenn man einen PKW-Führerschein besitzt?! Jedenfalls streitet er bis aufs Messer, daß sein Motorradführerschein wohl genügen würde. Wer hat denn nun Recht?????

...zur Frage

Motorrad oder Roller (125cc) in Malaysia mit dem EU-PKW Fuehrerschein?

Hallo zusammen!

Darf ein 125er Roller oder ein Motorrad in Malaysia mit dem EU-PkW Fuehrerschein gefahren werden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?