Darf man mit einem Lkw in Wohngebieten parken?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

LKW über 7,5 Tonnen ZGG dürfen nicht regelmäßig zwischen 22.00 Uhr und 06:00 Uhr in Wohngebieten parken.

Das Wort "regelmäßig" ist hier die "Gummistelle". Regelmäßig kann einemal wöchentlich, einmal monatlich oder einmal jährlich sein.... Oder er parkt regelmäßig am Montad, Mittwoch und Freitag dort. Wenn er aber in der anderen Woche Dienstag und Donnerstag dort parkt, ist die Regelmäßigkeit durchbrochen.

Ein Hoch auf unsere Rechtsprechung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn er nicht auf EINEN Parkplatz passt, dann nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt darauf an ob es ein ausgeschriebenes Wohngebiert ist, oder einfach nur eine Str wo Wohnhäuser stehen. Ausgeschriebene Wohngebiete erkennt man entweder an Zone 30 oder an den Schild " Verkehrsberuhigte Zone " http://file1.npage.de/000514/95/bilder/spielstrasse.png. und dort darf nur ein 7.5 abgestellt werden, solange er keine Behinderung darstellt.

PKW Parkplätze dürfen ( soweit mir bekannt ) nicht über 7,5t genutzt werden, da sie für diese Last nicht ausgelegt sind. Nutzt ein 7,5t einen , oder mehrere PKW Stellflächen, und behindert dadurch die Anwohner, und nimmt abermals dadurch zuviel Stellfläche weg, ist dies eine Ordnungswidrigkeit. Nummer aufschreiben und dies dem Ordnungsamt mitteilen.

Gruß Wolf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?