Darf man mit einem israelischen Stempel im Oman einreisen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Uwe,

Ich bin bislang 3* im Oman gewesen, trotz Israelstempel keinerlei Probleme. 

Das ganze Visa-Prozedere am Flughafen dauert etwas, aber das ist für alle gleich, unabhängig davon welche Stempel man im Pass hat.

Zitat, http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Infoservice/FAQ/Reisehinweise/12-EinreiseIsrael.html?nn=383016 :
"In die Länder Ägypten, Jordanien, Oman und die Vereinigten Arabischen Emirate ist nach Kenntnis des Auswärtigen Amtes die Einreise problemlos möglich, auch wenn der Reisepass einen israelischen Einreisestempel enthält."

Im Zweifelsfall bei der Omanischen Botschaft in Berlin anfragen, oder gar das Visum bereits vorab über die omanische Botschaft in Berlin besorgen (unüblich aber möglich).

Beste Grüße,
Dirk

Muslimische Länder machen immer Probleme, wenn sie einen isr. Stempel im Pass sehen und lassen die Leute auch recht oft deswegen nicht ins Land.
 
Deswegen bietet Israel auch an, den Einreise/Ausreisestempel auf einem Sonderblatt zu geben, also dass der Stempel nicht im Pass erscheint.
 
Notlösung wenn der Pass schon Stempel enthält: Neuen Pass anfertigen lassen. Sagen,. der ist ins Klo gefallen oder so.
 
Also, ich bin ziemlich stolz auf meine 36 Israel-Stempel im Pass.


Wird schwierig. Da kann man in Maskat schon mal das eine oder andere Stündchen am Zoll verbringen. Bessere Lösung ist ein 2. Reisepass. 

TRTRTR 28.08.2015, 06:18

Hallo Roughneck,
woher kommt diese Info? Hast Du eigene Erfahrungen? Gab es evtl. andere Gründe für den längeren Zollaufenthalt)
Ich bin bislang 3* im Oman gewesen, trotz Israelstempel keinerlei Probleme. 
Das ganze Visa-Prozedere am Flughafen dauert etwas, aber das ist für alle gleich, unabhängig davon welche Stempel man im Pass hat.

0

Was möchtest Du wissen?