Darf man mit B17 Quad fahren?

5 Antworten

Du hast im B17 die Klassen L M S beinhaltet, die Du ohne Begeitperson fahren darfst. (Tip: wer im Ausland/Urlaub diese Klassen fahren möchte, der lasse sich diese auf Kartenführerschein ziehen da die Prüfbescheinigung (rosa) nich im Ausland, außer bald in Österreich, gilt. Das ist kein Problem) Also das Klasse S Quad 50ccm/45Kmh darfst Du alleine fahren. Die großen Quad, fallen unter die Klasse B. Wenn Deine Begleitperson hinten drauf mitfährt, darfst Du diese selbstverständlich auch fahren! Alle Fahrzeuge der Klasse B dürfen in Begleitung gefahren werden! Es werden hier keine Unterschiede der Fahrzeugtypen gemacht! Voraussetzung: Die Begeitperson hat Platz! Gruß Mike

Ich habe mich bei meinem Fahrlehrer und bei der örtlichen Führerscheinbehörde informiert. Mit dem B17 dürfen alle Quads gefahren werden. Die ccm spielen keine Rolle, nur die Gesamtmasse.

BF17 beinhaltet auch die Klasse S. Damit darfst du auf alle Faelle die unter Klasse S fallenden Quads fahren, d.h. max 50 ccm und 45 km/h.
Die groesseren Quads - das geht leider noch nicht.

Doch das geht...mit Begeitperson.

0

Was möchtest Du wissen?