Darf man mit 17Jahren HGH-Wachstumshormone zu sich nehmen?

4 Antworten

1. Ja, darf man

2. Das sind jedoch keine Wachstumshormone

3. Die Verschreibung von Wachstumshormon obliegt in Deutschland den ausgebildeten Fachärzten. Deshalb solltest du dich vom Hausarzt zu einem Endokrinologen überweisen lassen. Der wird nach Untersuchungen entscheiden, ob du eine Therapie benötigst.

Bei solch einer Untersuchung war ich bereits und dieser meinte ich wäre nicht kleinwüchsig.

Gibts da nicht irgendeine Möglichkeit wie ich an das zeug rankomme :(

0

Natürlich nicht!

anabolen Steroide haben sehr starke Nebenwirkungen:

erhöhtes Risiko einer Krebserkrankung

Leberschäden

Verstärkung von Aggressionen

schwere Depressionen bis zum Suizid nach Absetzen der Steroide

Hodenatrophie und gestörte Spermaproduktion

u.v.m.

Also sind High-Wachstumshormone Steroide?

0

Das Produkt ist für Muskelaufbau gedacht und selbst da fraglich.. Enthält : 

  • Maca, eine Pflanze aus den peruanischen Anden.
  • Trbulus, eine Pflanze die  in Asien, Afrika, Südeuropa und im nördlichen Australien weit verbreitet ist auch Burzeldorn genannt. Eigentlich ein Potenzmittel und da auch wirksam

Keine Experimente es kann nur über den Arzt laufen. Entsprechende Mittel würdest Du auch nie frei kaufen können.

Alles Gute.

Aber in jeden Artikel über HGH Wachstumshormone steht das dies für den Muskelaufbau & Körperwachstum verantwortlich ist.

1
@unix3

Da handelt es sich aber um eine Kombination von Stoffen auch wenn da HGH enthalten sein mag.

1

Was möchtest Du wissen?