Darf man mit 16 eine kleine plastikpistole und ein victorinoxmesser mitführen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Man darf in Deutschland keine Gegenstände/spielzeuge  führen die als Anscheinwaffen gelten.

Diese sind Gegenstände die sich vom äußerlichen Erscheinen nicht von Scharfen Schusswaffen unterscheidet werden können.

es gibt dafür auch keinen Waffenschein 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Scheinwaffen sind allgemein in Deutschland verboten. Also eigentlich nicht. Aber wenn du kein Pechpilz bist und dir z.B. das Messer in der Nähe von einem Polizisten runterfällt oder dich jemand verletzt sollte es keinem Auffallen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von suitman1230
07.11.2016, 22:19

1.) das ist kleinkinderspielzeug 2.) ich wohne in österreich

0

Wenn Du am Abend unterwegs bist und Deine Anscheinswaffe auf jemanden richtest, vom Du dir einbildest, daß er Dich angreifen könnte, zieht der eine echte 9-mm-Pistole und schießt Dich tot.

Das war ein Polizeibeamter in Zivil auf Streife in einer Gegend, in der eine hohe Kriminalitätsrate herrscht.

Deine Eltern müssen mit ungefähr 5000-6000 Euro für die Beerdigungskosten rechnen.

Vielleicht solltest Du eine Sterbegeldversicherung abschließen. Fünf oder sechs große Scheine hat man ja nicht mal eben so im Schrank rumliegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Scheinwaffen, genauso wie Schreckschusspistolen, dürfen nur unter bestimmten AUflagen (Volljährigkeit / kleiner Waffenschein etc.) mitgeführt werden.

Abgesehn davon, glaubst du jemand kauft dir das ab, dass du mit 16 ne Pistole hast?^^

Du dürftest sie dann mitführen, wenn klar ersictlich ist, dass es keine echte Waffe ist (orangene Kappe etc.), aber da das gegen deine Intention spricht rate ich dir einfach: Sein lassen, im Zweifel schreckst du mit ner Scheinwaffe auch niemanden ab. Du solltest dich vlt. eher auf Kampfsport fokusieren, wenn du tatsächlich was ausrichten willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ES1956
07.11.2016, 22:40

Edit: sorry, der wohnt in Ö.

1
Kommentar von suitman1230
07.11.2016, 22:56

man sieht mir die 16 aber nicht an. ich werde schon seit drei jahren auf 18,19 geschätzt

0
Kommentar von Lestigter
08.11.2016, 01:32

Scheinwaffen und kleiner Waffenschein?

glaub ich nicht, zumindest kenne Ich keine "Scheinwaffe", die wie vorgeschrieben für das führen mit dem kleinen Waffenschein ein PTB - zeichen trägt.

Kennst du eine?

0

Wenn du mit Softairs meinst, sind das Anscheinswaffen und diese unterliegen dem Führverbot. Wenn du sie trotzdem führst, kann das eine empfindliche Strafe von max. 10.000€ mit sich ziehen.
Wenn das Victorinox ein Zweihandmesser ist, dann darfst du es führen. Kannst du es mit einer Hand öffnen und es arretiert, dann nicht.

Plastikpistole und Messer sind generell zur Selbstverteidigung ungeeignet, da du so mehr Risiko ausgesetzt bist, als ohne das Zeug. Besser wäre für dich Pfefferspray.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von suitman1230
07.11.2016, 22:23

es ist ein normales taschenmesser und die plastikpistole hab ich um 1€ beim müller gekauft

0

Nein - das mit der Pistole auch nicht mit 18!

Mit 18 kannst du dir aber den kleinen Waffenschein beantragen (denn du nicht kriegen wirst mich 18, wenn sie sich mit 16 mit einer Plastikwaffe erwischen) und eine Schreckschusswaffe führen.

Waffenschein gibts nur  für Waffen, nicht für Spielzeuge und erst ab 18!!

Taschenmesser ist kein Problem, wenn es kein verriegelndes Einhandmesser von Victorinox ist - Das dürftest du auch nicht dabei haben...


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?