Darf man mit 16 eine Internetseite haben?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Leider nein, allerdings mit Ausnahmen.

Begründung:
Eine Webseite darf man laut § 55 Abs. 2 RStV nur wenn man voll geschäftsfähig und unbeschränkt strafrechtlich verfolgt werden kann. Beides ist man erst mit Vollendung des 18. Lebensjahres. Dabei spielt keine Rolle wofür die Webseite gedacht ist und wer sie nutzt. Siehe:
http://www.impressum-recht.de/impressum-pflicht-homepage-html.html

Allerdings hättest Du die Möglichkeit eine Webseite auf dem Namen deiner Eltern bzw. Erziehungsberechtigten zu erstellen. Diese müssen dir dazu das Einverständnis geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Probiers aus? ;D 

Du musst dafür ja ne Domain kaufen bzw mieten, und wenn du die Domain mieten kannst (wirst ja dein GebDatum angeben müssen), dann wird die Internetseite wohl auch erlaubt sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dotSupreme
30.05.2016, 23:00

Ja, das is das Ding mein Hoster sponsert mir die Domain aber dieser weis das ich 16 bin^^

0

Mach es einfach, dein Name, Telefon
Nummer und Adresse müssen im Impressum stehen (wichtig!), aber es wird schon keiner anrufen, um es zu überprüfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Darf man auch schon eher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?