Darf man mit 15 ohne Erziehungsberechtigten auf ein Konzert?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Vergiss mal ganz schnell was die anderen 3 geschrieben haben. Das stimmt so nämlich nicht. für Konzerte gibt es keine Uhrzeitbegrenzung. Du darfst also bleiben solange du willst. Aber nur wenn dein Konzert keine Altersbeschränkung hat. Manche sind halt erst ab zum Beipiel 16 freigegeben. Da müsstest du mal auf die Homepage gucken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jugendschutz

Pop- und andere Musikkonzerte gelten nicht als Tanzveranstaltungen, daher gelten die zeitlichen Beschränkungen für Disco-Besuche hier nicht, in Ausnahmefällen kann es allerdings behördlich angeordnet werden, in diesen Fällen weisen wir explizit darauf hin .

Kinder sind Personen unter 14 Jahren, Jugendliche sind Personen zwischen 14 und 18 Jahren. Kinder dürfen auf Konzerte nur in Begleitung einer erziehungsbeauftragten Person.

Jugendliche dürfen auf Konzerte: - unter 16 Jahren bis 22.00 Uhr - über 16 Jahren bis 24.00 Uhr danach jeweils nur in Begleitung einer personensorgeberechtigten oder erziehungsbeauftragten Person.

Personensorgeberechtigte Personen sind Mutter und/oder Vater oder der Vormund. Erziehungsbeauftragte Person kann jede volljährige Person (über 18 Jahre) sein, wenn sie im Einverständnis mit den Eltern Erziehungsaufgaben tatsächlich wahrnimmt – sie muss im Rahmen der übertragenen Aufgabe Aufsichtspflichten nachkommen können, also in der Lage sein, die anvertrauten jungen Menschen zu leiten und zu lenken.

Hier stellen wir Ihnen das entsprechende Formular zum Download zur Verfügung:

Download Formular zur Übertragung des Erziehungsauftrags (nur für Konzerte)

Download Jugendschutz Gesetz Übersicht

Quelle: http://www.musiccircus.de/jugendschutz-117.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein du brauchst einen muttizettel und damit auch eine Person über 18 die dich begleitet. Ich habe damals in dem alter dann fremde Leute die sympathisch aussahen angequatscht und gefragt ob die da mal unterschreiben können und ob die dann zusammen mit mir reingehen. Aber das geht natürlich nur wenn deine Eltern cool sind. Allerdings hat mich nie Romans kontrolliert. Außer wenn ihr zu Jung ausseht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tanzveranstaltungen sind bei unter 16jährigen bis 22 Uhr. Wollt ihr länger bleiben, wäre es angebracht, einen Elternteil mitzunehmen oder einen über 18jährigen, der einen unterschriebenen Zettel der Eltern mithat, dass dem die Beaufsichtigung übertragen wurde. Da die die Uterschrift deiner Eltern ja nicht kennen, solltet ihr vielleicht eine Ausweiskopie eurer Eltern ebenfalls vorsichtshalber mitnehmen oder eure Eltern rufen dort vorher an und fragen nach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

müsst ab 22uhr wieder draußen sein, da man das während eines konzert nicht kontrollieren kann wird man euche nicht rein lassen wenn das Konzert länger als 22 Uhr dauert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn das Konzert vor 22 Uhr endet, dürft ihr dahin. Theoretisch wird, wenn das Konzert länger geht und mit vielen Kids gerechnet wird, sowieso nach dem Ausweis gefragt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

jam, ihr dürft hin, man muss indestens 14 sein, um ohne erzieugsberechtigten dahin zu gehen! also mal mindestens bis 22 uhr dürft ihr bleiben ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?