Darf man mit 15 Jahren sich ein Motorrad kaufen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo,

deine Eltern müssen auf jeden Fall dem Kauf zustimmen.

Du kannst im Kaufvertrag als Käufer eingetragen sein, dann sollten du und mindestens ein Elternteil den Kaufvertrag unterschreiben. Eventuell MUSS auch ein Elternteil unterschreiben. Da bin ich mir nicht ganz sicher.

Am besten trägt man denjenigen als Käufer ein, der das Motorrad bezahlt und dessen Eigentum es dann auch ist.

Viele Grüße

Michael


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Bundesland spielt keine Rolle. Dafür der Kaufpreis. Der ist ziemlich hoch für's Taschengeld -> die Eltern müssen daher i.d.R. zustimmen.

Du kannst als Halter erst dann eingetragen werden, wenn du auch die Führerscheinklasse erworben hast (gilt bei allen KFZ wenn der Fahrzeughalter der eingetragen werden soll noch Minderjährig ist).

Da der Verkäufer sich vermutlich ohnehin nicht auf ein Geschäft mit einem 15jährigen einlässt -> nimm deine Eltern mit ins Boot.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist nicht geschäftsfähig bzw beschränkt geschäftsfähig.

Du darfst Dir eine Cola am Kiosk kaufen aber kein Motorrad. Das ist ein Kauf von höehrem Wert, das müssen Deine Eltern tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Darfst du dir Theoretisch kaufen, aber meistens gehen Händler Verträge mit solch hohem Wert nicht mit minderjährigen ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 19Michael69
07.02.2017, 03:28

Wenn die Eltern dem Kauf nicht zustimmen, darf er sich das mit 15 Jahren weder theoretisch noch praktisch kaufen.

Gruß Michael

0

Du musst das alles Versichern usw, das geht erst ab 18.
Kaufen kannst du was du willst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GamerTech
05.02.2017, 19:05

Alter, Autos Oder Motorräder kann man sich erst mit dem Führerschein Kaufen, und der ist ab 18 JAhren für Gedrosselte

0
Kommentar von Zettllino
05.02.2017, 19:08

Ich gehe davon aus er hat einen Führerschein... Ich habe mit 16 und dem Führerschein auch ein Motorrad ohne irgendwen gekauft

0
Kommentar von 19Michael69
07.02.2017, 03:51

Hier sind beide Aussagen falsch ;-)

Weder kann man sich als Jugendlicher kaufen was man will, noch kann man ein Auto oder Motorrad erst mit einem Führerschein oder erst mit 18 Jahren kaufen.

Das kommt immer auf die Zustimmung der Eltern an.

  • Stimmen die Eltern zu, dann kann man unabhängig von der Fahrerlaubnis ein Auto oder Motorrad auch mit 15 oder noch jünger kaufen.
  • Stimmen die Eltern nicht zu, dann kann sich ein 16jähriger auch dann keine 125er kaufen, wenn er die Fahrerlaubnis dafür hat.

Zulassen und versichern ist dann eine ganz andere Geschichte.

Und wie man an dem Kauf von Zettllino sieht, gibt es neben der Theorie auch noch die Praxis.

Wenn man einen Verkäufer findet, der einem Minderjährigen ein Motorrad verkauft und die Eltern dann nichts dagegen haben, dann klappt das auch ohne.

Allerdings ist dieser Kaufvertrag ganz offiziell ungültig und könnte von den Eltern problemlos rückgängig gemacht werden.

Gruß Michael

0

Was möchtest Du wissen?