Darf man mit 14 in einer Privatsiedlung mit dem Moped fahren?

5 Antworten

Solange das Gelände öffentlicher Verkehrsraum ist: nein.

Öffentlicher Verkehrsraum ist das Gelände solange, wie es nicht eingezäunt ist und die Zufahrt durch ein Tor oder eine Schranke versperrt ist.

solange das Gelände einer privatperson gehört geht das, mache ich auch :-D

Wenn die Siedlung ein Privatgrundstück wäre, welches rundherum geschlossen ist und somit nicht zum öffentlichen Straßenverkehr gehört: JA!

Wenn die Siedlung für jeden Verkehrsteilnehmer zugänglich und kein geschlossenes Grundstück ist: NEIN!

Was möchtest Du wissen?