Darf man mir deswegen in der Schule mit Bußgeld drohen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein das ist purer Schwachsinn . Die Lehrer wollen euch einschuechtern . Rechtlich koennen sie dafuer kein Geld verlangen das waer ja als wuerden die Lehrer sagen fuer nicht gemachte oder unvollstaendigfe hausaufgaben muss man etwas bezahlen . Wenn du bist zu dem zeitpunkt kein praktikum hast ist es eigentlich ueblich dass die schule dir eins stellen muss . Lass dich nicht unter druck setzen aber such dir lieber ein gutes sonst musst du im lager arbeiten .

Genau so sehe ich das auch!!! Ich möchte ein Praktikum was zu mir passt und was mir was bringe kann für meine Zukunft (im punkt erfahrungen sammeln).

0

Bußgeld nicht, aber andere Sanktionen sind drin.

Aber warum? Die können einen doch nicht bestrafen. Man kann ja nichts dafür.

0
@DerCowboy

Innerhalb von 3Wochen waren es um die 15. (Luftverkehr). Einige Absagen erhalten, die anderen haben mir bestätigt das sie meine Bewerbungsunterlagen erhalten haben und sich diese anschauen.

0
@soniye1994

Dann hast du dir nichts vorzuwerfen, finde ich. Das mit dem Bußgeld solltest du nicht ernst nehmen.

0
@soniye1994

Also wenn du dich wirklich ernsthaft bemüht hast( und das erkennen die an den Bewerbungen) dann dürfen sie dich nicht bestrafen.

0
@Nordseefan

Genau. Machen sie aber trotzdem. Leider. Aber danke für die Antworten :)

0

Wenn Du ein dreimonatiges Praktikum absolvieren musst, bist Du nicht mehr auf einer Haupt oder Realschule, sondern auf einer Schule, wo Du eine schulische Ausbildung machst. Hier ist es Pflicht, ein Praktikum zu machen, was über einen längeren Zeitraum geht und auch von der Schule begleitet wird. Das ist nichts neues für Dich, sondern war Dir schon bekannt, als Du an der Schule angemeldet worden bist. Du hättest Dich rechtzeitig um einen Praktikumsplatz kümmern können und nicht rumjammern, das es ja so schwer ist. Wenn man wirklich bemüht ist hilft die Schule einem gerne. Wenn man kein Bock hat, dann hat der Lehrer auch kein Bock und hilft lieber denen, die wirklich einen Abschluß haben wollen. Solltest Du nichts finden, wird die Schule Dir schon einen Platz zuweisen. Du kannst Dir sicher sein, das das der Platz ist, wodrauf Deine Mitschüler keinen Bock hatten, weil sie durch Eigeninitiative einen besseren gefunden haben.

Ich bin in der Ausbildungsvorbereitung. Erst hatten wir nur unterricht, dann kam das mit dem Praktikum. Davon war NIE die rede und ich habe mich nie auf dieser Schule angemeldet. Ich habe meinen Realschulabluss, im Sommer mache ich mein Abitur. Ich wollte ein Jahr lang ins Ausland gehen oder ein Freiwilliges Soziales Jahr machen. Aber nein, die Schulbehörde hat mich zu so etwas gezwungen.

0

Falschparken Knöllchen vergessen zu bezahlen droht jetzt sofort ein BG?

Hi :) ich hab vor kurzem falsch geparkt und ein knöllchen bekommen. Ich dachte tatsächlich dass ich eine Frist von 2 Wochen habe jedoch waren es doch nur 1 Woche. Ich habe noch keine Post bekommen. Droht mir jetzt sofort ein Bußgeld oder werde ich erstmal noch schriftlich ermahnt ?

...zur Frage

6 Monatiges Vorpraktikum fürs Studium?

Hello,

für den Bereich den ich studieren möchte wird ein 6 Monatiges Vorpraktikum verlangt.... Ist das eigentlich Normal? Weil ich viele kenne die ohne ein solches Praktikum studieren konnten.

...zur Frage

Stress wegen der neuen Schule und dem Praktikum (FOS für Gestaltung Klasse 1)?

Ich besuche jetzt seit August die Fachoberschule für Gestaltung. Die schule gefällt mir irgendwie schon ein wenig, aber ich halte es nicht mehr aus. Das Praktikum macht mich psychisch und körperlich fertig.

Ich hab jetzt insgesamt 11 tage gefehlt weil ich oft krank werde. Außerdem fahre ich täglich 1 1/2 Stunden.

Nun spricht auch meine beste Freundin kaum mit mir, weil sie meint ich wäre faul und würde deswegen so oft fehlen.

Die schule ist außerdem nicht für mich, da diese abwechslung mich kaputt macht.

Hab schon öfters darüber nachgedacht alles abzubrechen oder gar einfach mein leben zu beenden.

Nun weiß ich nich was ich tun soll wenn ich abbreche.

Kann mir da jemand helfen?

...zur Frage

Ab wann muss man mit Bußgeld rechnen, wenn man nicht zur Schule geht aber noch Schulpflichtig ist?

Also es geht darum, ich war in einer Ausbildung, habe dann abgebrochen. Da ich in der Ausbildung (also in dem Jahr) erst 18 geworden bin muss ich nun das Jahr noch zur Schule gehen. Da ich aber eine eigene Wohnung habe und mein eigenes Geld verdienen muss gehe ich arbeiten. Nun geht mir aber meine alte Schule auf die nerven, das ich nicht zum Unterricht erscheine (Die haben mich automatisch in die sogenannte Teilzeitberufsschulklasse gesteckt) Es sind nun aber auch nur noch 1 1/2 Monate die ich zur ''Schule'' gehen muss...und nun drohen die mir mit einem Bußgeld von bis zu 1.000€.

Würde ich berhaupt Bußgeld zahlen müssen wenn ich nur 2 Monate nicht in der Schule war? Also würde der ''Antrag'' von der Schule überhaupt durchgehen?

...zur Frage

Collage mit Texten?

Ich muss für die Schule eine Collage von meinem Praktikum mit Texten machen. Jedoch hatte ich dann die Diskussion mit meinem Freund, dass man eine Collage nur mit Bildern/Fotos machen kann. Deswegen wollte ich erstmal fragen was überhaupt eine Collage ist und wie man eine macht.

...zur Frage

Darf eine Schule Bußgeld verlangen?

Hallo

vor kurzen gab unsere Schulleitung einen Zettel heraus, welcher sich mit dem Thema Rauchverbot an Schulen befasste. In diesem wird unter anderem genannt, dass eine Strafe in Form von einem Bußgeld bei Rauchen oder verlassen des schulgeländes verlangt wird.

Mich würde interessieren, ob dies legal ist bzw. unter welchem § im Schulgesetz ich dies finden kann.

Danke im vorraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?