Darf man mir das WE als Fehltage berechnen, obwohl ich von Mi -Die krank geschrieben bin?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wenn Du am WE regulär arbeitest ist das so, aber wenn Du nur Mo-Fr. arbeitest geht das nicht. Wende Dich doch mal an Deine Personalabteilung.

Wenn du eine Krankmeldung bis Freitag hast, zählt die auch nur bis Freitag. Du bekommst das Wochenende so gezahlt, als wärst du gesund. Natürlich nur, wenn du über 6 Wochen krank warst, sonst bekommst du die Tage so oder so gezahlt.

Wenn bei dir die Wochenend-Tage als reguläre Arbeitstage im Vertrag festgehalten sind, dann hast du auch anspruch auf die Bezahlung aus diesen Tagen, auch wenn du nicht da warst weil du ja entschuldigt warst.

Wenn du eine Krankmeldung hattest dann darf dir der Chef keine Fehlstunden anschreiben.

Erstens: Du hättest diese Aussage auch gerne zu den Antworten deiner ersten Frage posten können. Wir hätten es bestimmt nicht übersehen. Zweitens: Ja dann solltest du mal deinen Arbeitgeber darauf hinweißen, dass du auch an den Wochenendtagen krankgeschrieben warst.

auch das Wochenende zählt als krank, wenn Du an diesen Tagen hättest arbeiten müssen!

WTF?! Und wenn du im Urlaub krank bist bekommst du das Urlaubsgeld gekürzt oder was?

lptareas 08.03.2011, 08:20

ja - kommt aber auf den Tarifvertrag an. Im Urlaub krank wird vom Urlaub abgezogen (kannst du ja später nehmen...)

0

wenn du am wochenende hättest arbeiten müssen, dann ist das ein Fehltag mehr wenn nicht dann fallen sa und son raus

Was möchtest Du wissen?