Darf man Livehacks die man im Internet findet nachspielen und auf Youtube veröffentlichen ohne genemigung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hmmmm gute Frage.

Die Frage ist, ob die Live-Hack Youtuber ein Urheberrecht an ihren Livehacks haben. Wenn das so wäre, dann dürfte niemand anderes ohne ihre ausdrückliche Erlaubnis diese Dinge vor laufender Kamera machen und veröffentlichen.

Tatsachen, Informationen und Sachverhalte sind allerdings grundsätzlich nicht urheberrechtlich schutzfähig. Deswegen glaube ich ziemlich sicher, dass das gestattet wäre. Denn ein Livehack ist ja mehr oder minder nur die durch Video dargestellte Information: "Dies und das geht so und so."

Anders wäre es, wenn du die exakte Bildsprache, den Hintergrund, die genaue Abfolge der Szene, die Bewegungen etc. komplett in deinem Video kopieren würdest. Quasi wenn jemand, der das Original kennt, dein Video anschaut und sofort denkt "Hey, der hat das Video von X nachgedreht."

Wenn nur der gleiche Trick vorgeführt wird, ist das alleine dadurch keine Urheberrechtsverletzung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

machen doch schon viele...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ThomasMorus
19.12.2015, 20:20

Es fahren auch viele 50 in der 30er Zone ;)

0

Was möchtest Du wissen?