Darf man klettersteige auch allein begehen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi Lulu,

also prinzipiell darfst du alleine einen Klettersteig begehen, da du dich ja selber sicherst und du nicht mit jemand anderen eine Seilschaft hast.

Allerdings wäre es ratsam in den Bergen immer MINDESTENS zu 3. unterwegs zu sein. Fals dem 1. was passiert, kann der 2. beim Verletzten bleiben und der 3. kann Hilfe holen.

Fals du doch nur alleine unterwegs bist, dann sag wenigstens jemandem bescheid, wann du los bist, wo du hin gehst und wann du wieder kommst, damit derjenige zur Not hilfe holen kann!

Greez

Auf Klettersteigen sichert man sich mit dem Sicherungsset sowieso immer selbst am Drahtseil. Daher braucht man nicht wie beim "richtigen" Klettern einen Sicherungspartner. Man kann daher Klettersteige durchaus alleine gehen - wenn man sich ihnen gewachsen fühlt.

Da sollte eigentlich nichts gegen sprechen, da man sich ja nicht gegenseitig sichern muss. Wäre natürlich clever irgendwem bescheid zu sagen, falls du dich verletzt oder ohnmächtig irgendwo rum hängst ;)

Was möchtest Du wissen?