Darf man Kinder in einem Solarium vorbräunen?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Behandle deine Kinder als Kinder und nicht schon als seien sie Erwachsen. Die Optimalste Lösung in meinen Augen wäre, wenn du sie eincremst mit einer Sonnenmilch 50 + und achte einfach auf Kopfbedeckung, genügend Trinken und Schatten.

Grüße

AndyNM 20.03.2012, 21:20

Wird sowieso gemacht. Ich suchte nur eine Idee, wie ich ihnen ermöglichen kann gleich am Anfang etwas länger in der Sonne zu bleiben.

0

Naja da das Solarium allgemeinhin Krebsverursachend sind und Hautunfreundlich würde ich das lieber lassen. Naja und erlaubt ist das auch nicht. Ich meine das Solarium darf man erst ab einen bestimmten Alter betreten ich glaub 16 oder sowas. Von daher glaube ich das soetwas wie Kinder dazu bringen sich unter einer Sonnenbank zu bräunen, schon Illegal ist.

AndyNM 20.03.2012, 21:34

Im Grunde wusste ich das. Hat mich halt interessiert. Das Kinder unter einer Sonnenbank "nur" um braun zu werden nichts zu suchen haben ist mir durchaus bewusst und würde ich auch nie erlauben. Danke für deine ANtwort :-)

0

Selbst wenn es bei Kindern ginge (erst ab 18 J.) wäre es unverantwortlich. Kinder kannst du schützen mit Sonnenhütchen und Sonnenmilch. Außerdem würde ich mit Kindern sowieso nicht in die pralle Sonne gehen. Kinderhaut ist sehr empfindlich.

Es ist nicht sinnvoll ! Davon geht die ganze Haut kaputt und und und. Nimm lieber Sonnencreme mit hohem Lichtschutzfaktor, dann sollte man das schlimmste vermeiden :)

AndyNM 20.03.2012, 21:29

Okay, danke für die sachliche Antwort :-)

0

Sonnenbank ist erst ab 18 erlaubt und für Kinder ungeeignet.

Creme deine Kinder mit vernünftiger Sonnencreme ein und lass sie nicht zu lange in der prallen Sonne. Im Schatten kann man auch braun werden.

sonnencreme/spray mit lichtschutzfaktor 50 + und wasserfest ;)

Nein, das ist illegal und der Solariumbetreiber würde seine Lizenz verlieren.

Außerdem ist das auch nicht sinnvoll, es schädigt die Haut der Kinder extrem.

AndyNM 20.03.2012, 21:13

habs mir fast gedacht. Okay, danke.

0

Ich glaube (Verzeihung) du hast ne Schraube locker!!!!

Kauf dir Sunblocker und gut ist, willste den kleinen den Hautkrebs gleich verabreichen???

Sonnenbrand verhindern und vorbräunen sind zwei verschiedene Sachen.

Ab 18 ist es erlaubt. Es ist unverantwortlich, ein Kind auf die Sonnenbank zu schicken.

AndyNM 20.03.2012, 21:16

Ist es dann auch nicht unverantwortlich, es in die Sonne zu schicken? Ist das Krebsrisiko unter einer Sonnenbank höher?

0
kaesefuss 20.03.2012, 21:20
@AndyNM

Das ist genau so unverantwortlich, Kinderhaut der Sonne auszusetzen. Es gibt jetzt schon reichlich junge Patienten mit Hautkrebs, die keine fürsorglichen Eltern hatten.

0

Sonnen ist ab 18 Jahren!

Nein nich erlaubt und nicht sinnvoll

Sonnenbank ist ab 18.

Was möchtest Du wissen?