Darf man Katzengras düngen oder schadet das den Tieren?

Quelle: www.hund-katze-maus.org - (Gesundheit, Haustiere, Katzen)

6 Antworten

Wer sein Katzengras selbst zieht, sollte jedoch möglichst nicht Düngen, da der Dünger möglicherweise in die Halme des Katzengrases wandern könnte und dadruch in den Organismus der Katze gelangen könnte. Lieber sollte man öfters neues Katzengras anpflanzen. Bei der Wuchsgeschwindigkeit von Katzengras stellt das aber kein Problem dar.

Benutze N-P-K Flüssigdünger ! Keine Angst, denn die Blumenerde wurde vorher auch gedüngt.

Gerade weil vorher die Erde vielleicht mit Dünger versetzt war, würde ich eher den Topf gründlich wässern, die Halme absprühen, als noch mal draufdüngen.

0

wozu denn düngen? hab auch katzengras und hab noch nie vorher gedüngt. ich würds weg lassen

Was möchtest Du wissen?