Darf man jemanden festnehmen wenn er gegen das Gesetz verstößt?

14 Antworten

hmm ich möchte jetzt hier nicht behaupten, dass ich es weiß aber ich meine, das geht schon... wenn man beispielweise jemanden beim klauen sieht, darf man ihn solange festhalten, bis die Polizei da ist ohne Gewähr(und Gewehr natrlich auch xD), mein aber ich hätte das schonmal so gehört.

In der Tat darfst du jemanden festnehmen, der gerade eine Straftat begangen hat bzw. gegen das Gesetz verstößt .... ob es manchmal ratsam ist.....hmm... muss jeder selbst entscheiden.. :)

Festnehmen sowieso nicht, wenn überhaupt dann festhalten. Aber...naja, es gibt da Unterschiede... willst du ihn festhalten, weil er zu schnell gefahren ist oder weil er mit dem Fahrrad illegal auf dem Gehweg, statt auf dem Radweg gefahren ist oder eil er ein Kaugummipapier auf den Boden geworfen hat (all das wäre ebenfalls ein Verstoß gegen irgendwelche Gesetze) oder weil die Person ein Einbrecher, Dieb, Bankräuber, etc ist??

Die Verhältnismäßigkeit muss beim Festhalten gewahrt sein und da man selten weiß, ob man die richtige Person festhält oder im Extremfall, ob die Person nicht gewalttätig ist und dir selber Schaden zufügen kann, läßt man lieber die Finger davon, ruft im Zweifelsfall die Polizei, schildert denen den Sachverhalt und beschreibt die Person und die Fluchtrichtung.

Festnehmen sowieso nicht, wenn überhaupt dann festhalten.

Darum ist ja der § 127 StPO überschrieben mit "Vorläufige Festnahme"...

0

Was möchtest Du wissen?