Darf man ins Kino gehen, obwohl man krank war an dem Tag?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Du darfst all das unternehmen was deiner gesundheitlichen Genesung nicht entgegenwirkt.

Wie es aussieht wenn Du dort z.B. einen Lehrer triffst und was der dann vielleicht über dich denkt ist eine andere Sache.

Klar darfst du. Es wird halt nur etwas peinlich/bedrängend, wenn dich entsprechende Personen sehen.

Kommt auf die Krankheit an. Mit beispielsweise einem gebrochenen Arm, darf man ins Kino.

Dürfen tust du das schon, aber wenn dich ein Lehrer sieht, dann hast du den Ruf weg ein Blaumacher zu sein und deine Glaubwürdigkeit geht in den Keller. Da wird dir dann in der Schule halt nichts mehr geglaubt, auch wenn es stimmt.

Also ich weis zwar nicht wie es bei Schülern ist aber wenn man Arbeitet und krank ist, darf man raus gehen wenn es dem Kranken nicht schadet.

ich würd sagen du darfst schon. nur ist doof wenn du einen lehrer oder jemanden aus der schule trifft der dich verpetzt.

Ja ich denk schon. "Dürfen" bestimmt doch zur Sicherheit würd ichs lassen

Klar wäre nur peinlich wenn dich jemand aus der Schule sehen würde

Ja natürlich

Klar darfst du. Aber wenn dich dort jemand sieht, kommt das sehr unglaubwürdig rüber.

SvcZBasti 02.05.2016, 16:43

Das kino ist etwa 50km weit weg, ich denke Nicjt das mich da jemand sehen wird...

0

Was möchtest Du wissen?