Darf man in Ostdeutschland DDR Mopeds offen fahren mit der Mofa Prüfbescheinigung?

6 Antworten

In Westdeutschland schon, also wirds wahrscheinlich in Ostdeutschland auch so sein :D

Minimal: 50er Schein. Mit Mofa geht das nicht

Mit einem Mofa-Schein darfst Du keine "Simme" fahren. Dazu brauchst Du den Mopedschein.
Ein Mopedführerschein  kann mit der Vollendung des 15. Lebensjahres
erworben werden.

45

16. nicht 15.

15 nur in Österreich und im Rahmen eines Modellversuchs in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thürigen.

1
47
@Effigies

dann biste aber irgendwie mit der Info hinterher  ^^ 

0

Auch in Ostdeutschland gilt allgemeines bundesdeutsches Recht. Stell dir das mal vor. 

Welche Strafen bei entdrosselung von Moped?

Hey Leute...

Ich habe vor mir ein Moped zuzulegen. Würde ich mir jetzt ein Moped aus der DDR kaufen (Simson, Schwalbe etc.) dann dürfte ich ich in meinem Alter (15 Jahre... Mach übrigens 50ccm Führerschein) 60km/h auf der Straße fahren. Diese Mopeds gefallen mir nicht so gut und ich wollte mir deswegen ein Moped cross kaufen wie z.B. eine Derbi senda x-race. Mit diesen Mopeds (nach 1990 Erstzulassung) darf man in meinem alter nur 45km/h fahren. Nun weiß ich auch das man dir Möglichkeit hat ein "neueres" Moped zu Entdrosseln um schneller fahren zu können und ich weiß auch das es illegal ist.

Jetzt zu meiner Frage... Kann mich jemand über die Strafen informieren falls ich auf der Straße erwischt werde?

Ich habe auch gelesen das 90% der Kleinkraftfahrzeuge entdrosselt sind also scheint das ja keine Seltenheit zu sein.

...zur Frage

Simson S50 / S51 mit 15 ungedrosselt?

Hallo zusammen, ich habe ja auch mitbekommen das man in Thüringen, Sachsen und Sachsen Anhalt ab dem 1. Mai 2014 den Mopedführerschein mit 15 statt mit 16 machen darf. Nun möchte ich mir gerne das Moped schlechthin: eine S50 oder S51 holen. Jetzt zur eigentlichen Frage: Ich habe gehört das man diese Mopeds laut DDR-Sonderregelung ungedrosselt fahren darf,wenn sie vor 1992 zugelassen worden, aber ob das jetzt stimmt ist ja die zweite Frage...

Kann mir einer sagen ob das stimmt? Danke schon im Voraus MfG:Fabian

...zur Frage

Darf ich mit der Mofa-Prüfbescheinigung eine auf 25km/h gedrosselte Ape 50 fahren?

Hallo zusammen...ich würde gerne meine Mofa-Prüfbescheinigung machen und dann sehr gerne eine auf 25 km/h gedrosselte Ape 50 fahren. Viele in diesem Forum sagen ,,ja`` manche aber auch ,,nein´´. Im Internet habe ich eine Seite gefunden die meint das man ab 2017 auch eine Ape 50 (gedrosselt auf 25km/h) fahren darf und wollte fragen ob das so richtig ist bevor ich mit der Mofa-Prüfbescheinigung anfange.

Hier die Internetseite: https://www.wms24.de/news/dies-das/piaggio-ape-50-mit-25km/h-mofa-pruefbescheinigung-fahrbar

Vielen Dank schon mal im vorraus :-)

...zur Frage

Simson S51 fahren mit 15?

Also die Frage lautet eigentlich: Darf ich die Simson S51 mit 15, 60 km/h (mit den alten Papieren usw. & der Mofa-Prüfbescheinigung) fahren?

...zur Frage

Simson DDR Sonderregelung?

Hallo alle miteinander mein Bruder hat JZ eine Mofa prüfbescheinigung gemacht also den 25kmh lappen. Ich habe davon gehört dass man mit der simson s51 , s52 und s53 legal 60 km fahren darf da es eine DDR sonder Regelung giebt . Stimmt es ? Danke für die Antworten.

...zur Frage

Simson drosseln auf 25 km/h und jeden Tag fahren?

Guten Tag, ein seh guter Freund würde mir für einen SEHE guten Preis eine Simson S51 verkaufen. Das will ich mir nicht entgehen lassen. Eigentlich wollte ich den A1 machen aber das ist mir viel zu teuer. Daher will ich nur Mofa Prüfbescheinigung machen. Wäre es klug eine Simson auf 25 km/h zu Drossel und kennt ihr jemanden der das schon mal gemacht hat? Meine zweite Frage wäre, wie viel hält den eine Simson so aus? D.h wie viel km könnte man so fahren am Tag? Hättet ihr sonst noch Tipps wenn ich sie mir zulegen würde?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?