darf man in ner deutscharbeit ''versaut'' schreiben? o_O

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

"versaut" ist ja eigentlich umgangssprachlich und gehört nicht in einen Deutschaufsatz, außer, es steht in wörtlicher Rede oder einem Inneren Monolog.

für ausdruck bekommste wohl eine schlechte wertung aber ansich darfst du schreiben und sagen was du willst in deutschland solange du niemanden beleidigst oder absichtlich seinen ruf schädigst etc

Ich würde dir raten, es maximal als "notwendiges Zitat" zu verwenden und sonst generell von der Umgangssprache in Aufsätzen abstand zu halten!

sokim 30.03.2012, 21:22

es war ausversehen... ich hab net mehr dran gedacht.

0
Pandamonium 30.03.2012, 21:29
@sokim

Es wird dich aber auch nicht die Arbeit kosten. Das wird nur einen roten Kringel und ein dickes rotes A am Seitenrand bedeuten. Keine Bange!

0

das wird ein ausdrucks-fehler...

in einer klausur sollte man sowas sachlicher ausdrücken

Na, so lange der Lehrer nicht "die hast du versaut" darunter schreibt...

Gruß Ragnar

Kann man schon, sieht aber nicht so gut aus.

naja dürfen tust du es klar aber es is nich so angebracht denke ich mal.

Was möchtest Du wissen?