Darf man in Kalifornien giftige Schlangen als Privatperson halten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also ich hatte mich mit dem Thema vor Jahren mal befasst und ja, du darfst solche Schlangen in deiner Wohnung halten.

Wenn du sie aus dem Wasser bzw. Umland einfaengst, brauchst du eine "Freshwater Sport Fishing License". 

Sechs California-Klapperschlangen-Arten kannst du ohne License einfangen und halten, allerdings gibt es dafuer Limits und auch Regeln zum Halt dieser Schlangen.

In CCR, Title 14, Section 671(c)(7)(E) steht geschrieben, dass du bis auf diese sechs California-Klapperschlangen, eine License brauchst, welche aber sehr einfach zu bekommen ist. 

Kleine Anmerkung: Es kann sich von Ort zu Ort leicht unterscheiden, deswegen solltest du hier immer deine lokale Animal-Control Agency kontaktieren, dann bist du auf der sicheren Seite.

PS:

Du kannst Klapperschlangen ohne weitere Genehmigung einfangen und toeten, aber das soll hier ja nicht das Thema sein.

Best Greetings aus Kalifornien.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man braucht sie nicht zu halten, denn sie gibt es in der Umgebung wenn man nicht gerade in einer Stadt wohnt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von frodobeutlin100
06.08.2017, 21:52

die halten sich also einen Mensch ;-)

0
Kommentar von einfachnurraus
06.08.2017, 21:53

Aber es ist schon etwas anderes wenn man sie in nem Nationalpark zufällig sieht und zu Hause welche hat. Außerdem leben nicht alle Giftschlangen der Welt in den Wüsten/Steppengebieten Nordamerikas wie zum Beispiel Kobras und diverse Vipernarten, welche ich sehr interessant finde. Ich würde nur ungern jedes mal wenn ich welche sehen will nach Asien/Afrika/Australien fliegen ;)

0

Da gibt es diverse Regeln, die ich auf die schnelle jetzt nicht alle durchackern konnte. Wenn ich recht verstehe darf man nur einheimische Schlangen privat halten, d.h. Cobra wäre schon mal nicht erlaubt.

Wohnst Du und Kalifornien? Bzw. woraus willst Du hinaus mit der Frage?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von einfachnurraus
06.08.2017, 21:59

Würde später gerne (un)giftige Schlangen halten und aus Deutschland auswandern, am liebsten an die Westküste der USA, voraussichtlich nach Kalifornien.

Bevor mir hier jetzt einer kommt mit "Auswandern ist nicht so leicht wie du dir das vorstellst..." usw., ich weiß darüber Bescheid und bin bereit die Herausforderung anzunehmen und hoffentlich zu meistern :)! Ich beschäftige mich seit längerem mit dem Thema Auswanderung.

0
Kommentar von FluffyPaws
07.08.2017, 10:16

Mit der entsprechenden License sind auch nicht heimische Giftschlangen erlaubt ;)

0

Was möchtest Du wissen?