Darf man in einem Studentenwohnheim alleine wohnen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Dann musst du ein Studentenwohnheim suchen, in dem es "Einzelzimmer" oder "Appartments für 1 Person" gibt.
Da es normalerweise sehr schwierig ist, überhaupt einen Platz in einem Studentenwohnheim zu bekommen (lange Wartelisten!), schränkst du deine Möglichkeiten noch mehr ein, wenn du auf ein Einzelzimmer bzw. Einzel-Appartment bestehst.

Du kannst dir natürlich auch einfach so, auf dem Wohnungsmarkt, eine kleine Wohnung suchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Wohngemeinschaft" heißt nur, dass die darin wohnenden Menschen sich eine Küche und ein oder zwei Bäder teilen. Dass jeder einzelne sein eigenes Zimmer hat, ist trotzdem klar. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei uns waren immer mehrere Zimmer zu einer Wohneinheit zusammengefügt.
Also 3-5 Zimmer, ein Bad eine kleine Küche.
Dabei hat man möglichst drauf geachtet, das die Wohneinheit gleichgeschlechtlich war.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt Studentenheime mit Einzelappartements, die zum Bewohnen durch eine Person gedacht sind. 

Bei dir hört es sich aber so an, als ob es keine Einzelzimmer in dem Wohnheim gibt sondern nur Zimmer, die man sich entweder mit zwei oder mit acht weiteren Personen teilen muss. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?