Darf man in einem Minijob in den Probemonaten krank werden?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Man kann immer mal krank werden, auch wenn man in der Probzeit ist, das kann man leider nicht beeinflussen. Wenn Du Dich schlecht fühlst, gehe heute zum Arzt. Was hast Du denn? Krankheit ist kein offizieller Grund, jemanden zu kündigen, man sollte in der Probezeit halt möglichst nicht zu lange  und nicht zu häufig krank geschrieben werden, macht einen schlechten Eindruck. lg Lilo

@LiselotteHerz: Danke.

Wissen Sie denn, wann die einen kündigen können?

0
@Knospenblume

Und wo muss man den Krankenschein hinsenden zu der Firma die mich eingestellt hat oder zu dem Laden?

0
@Knospenblume

Den Krankenschein schickt man immer zu dem AG, bei dem man gerade unter Vertrag steht und natürlich das entsprechende Exemplar an die Krankenkasse. Krankheit ist offiziell kein Kündigungsgrund - fehlt man allerdings sehr häufig, finden die schon einen anderen Vorwand. In der Probezeit muss man meines Wissens eine Kündigung nicht mal begründen. Das gilt für den AG und den AN.

0

Die Krankheit fragt nicht nach Erlaubniss

Natürlich darfst du krank machen, aber der Chef darf dich dann auch ohne Begründung fristlos kündigen

Ja, darfst du.

Aber der Chef darf dich auch kündigen.

Was möchtest Du wissen?