darf man in einem gepachtetem kleingarten einen wallnussbaum ohne gehehmigung fällen

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Vielleicht reicht ja schon ein Blick in Deinen unterschriebenen Pachtvertrag. In den Statuten ist mit Sicherheit sowas geregelt.

Das kommt darauf an. Bist Du der "Eigentümer" in der Kleingartenanlage, ist der Garten von einem öffentlichen Besitzer gepachtet, ist der Baum nach einer Satzung so vorgesehen, oder ist er Dein Eigentum und Du darfst über ihn verfügen. Am besten mit der Vorstandschaft sprechen, aber darüber im klaren sein, ob das eine wirkliche Regelung ist, oder nur die Meinung des Hobbygärtners.

In unserer Kleingartenanlage dürfen Bäume,die sich innerhalb des Kleingartens befinden,ohne Genehmigung gefällt werden.Bäume,die sich ausserhalb des gepachteten Gartens befinden,dürfen nur mit Genehmigung des Grünflächenamtes gefällt werden.

Die meisten Kommunen haben eine Gehölzschnittsatzung. Auskunft erteilt das Rathaus.

Was möchtest Du wissen?