Darf man in der Türkei kurdisch reden ohne Angst zu haben?

6 Antworten

Das kommt sehr darauf an, wo man Kurdisch redet. In Gegenwart türkischer Nationalisten besser nicht, in der Schule wohl besser auch nicht und bei Behörden ebenfalls nicht.

Es ist zumindest nach aktuellem Stand erlaubt. Aber was ist der Grund dafür - kann man sich in der Türkei in türkisch nicht besser verständigen?

Natürlich ist wieder erlaubte Sprache.

Ja warum nicht

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

JA!

Vor Erdoğan undenkbar, aber der "Diktator" sei dank, Kurden leben inzwischen in der Türkei frei, können nicht nur ihre Sprache überall wann und wo sie wollen sprechen, es gibt sogar Kurdische Fernsehsender,

Die Türkei hat kein Problem mit Kurden, hört auf entlich den Schwachsinn der Medien zu übernehmen, die undifferenziert Kurdische Terrororganisationen und das Kurdische Volk, welches selbst sehr stark unter diesen Terrororganisationen leidet, über einen Kamm scheren!

Was möchtest Du wissen?