Darf man in der Schule in der großen Pause sparring mit seinem Kumpel machen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nein.

Die Lehrer haben in der Schule die Aufsichtspflicht bei Minderjährigen, genau die Aufsichtspflicht, die im Verein die Trainer über ihre Schüler haben. Nun sind die Schullehrer aber nicht darin geschult, wie ein vernünftiges Sparring ablaufen sollte.

Deshalb müssen sie es verbieten, wenn sie es mitbekommen, denn ihr könntet euch dabei verletzten. Sie haben auch keine Zeit, euch Extra-Aufmerksamkeit zu schenken, denn es sind einfach zuviele Schüler und ein zu großes Gelände, um alles im Blick zu haben.

Auch, wenn ihr selbst glaubt, beim Sparring alles im Griff zu haben...es sollte immer jemand dabei sein, der euch notfalls bremsen kann. Wie leicht kann es passieren, dass man sich dabei hochfährt. Und dann seid nicht ihr dran, sondern der Lehrer, der das zugelassen hat. Also laßt das dort lieber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rayzzz111
02.12.2015, 20:35

Danke erstmal ;) und du machst Wing thun?

0
Kommentar von rayzzz111
02.12.2015, 20:36

Tsun *

0

Fragt vorher den aufsichtführenden Lehrer. wenn der nicht Bescheid weiß, wird er versuchen, euch zu trennen. Vielleicht hat er auch pädagogische Bedenken, wegen des Nachahmungstriebs der unteren Klassen. Dann lasst es lieber. Aber im Grunde spricht nichts dagegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

versetz dich mal in die Sicht eines potentiellen Lehrers, wie unterscheidet der von ernst? Außerdem würden das dann viele andere als Aufhänger nutzen, ich denke auf Dauer provoziert es mehr ärger als es nutzen bringt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ihr euch oder andere nicht verletzt ja... Wenn nein meckern die Lehrer wohl. Aber Fußball darf man ja z.B. auch spielen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn ihr euern Direktor als Ringrichter nehmt oder als "Sandsack" ja!!! ( ^ - ~ )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?